Cookie-Einstellungen
Fussball

Dresden unbestimmte Zeit ohne Hefele

SID
Gestern jubelte Michael Hefele noch über die Pokalsensation gegen Schalke
© getty

Dynamo Dresden muss auf unbestimmte Zeit auf den an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankten Abwehrspieler Michael Hefele verzichten. Das teilten die Sachsen einen Tag nach dem Überraschungssieg in der ersten DFB-Pokalrunde gegen den Schalke 04 mit.

"So eng liegen manchmal Freud und Leid beieinander. Nur einen Tag nach dem großartigen Erfolgserlebnis im DFB-Pokal verlieren wir einen sehr wichtigen Spieler unserer Mannschaft", sagte Dynamo-Trainer Stefan Böger: "Sowohl menschlich als auch sportlich ist der Ausfall von Michael ein herber Verlust für uns."

Michael Hefele im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung