Fussball

Elversberg stellt Hirsch frei

SID
Dietmar Hirsch wurde in Elversberg entlassen
© getty

Der abstiegsbedrohte SV Elversberg hat sich zwei Tage nach dem 0:2 bei der SpVgg Unterhaching von Cheftrainer Dietmar Hirsch sowie den beiden Assistenzcoaches Werner Dreßel und Pascal Bach getrennt.

Wie der Klub am Montagnachmittag mitteilte, übernimmt im Kampf um den Klassenerhalt Roland Seitz das Ruder beim Tabellen-18., der am Ostersamstag (14.00 Uhr) den Spitzenreiter 1. FC Heidenheim empfängt.

"Wir haben nach der 0:2-Niederlage bei der SpVgg Unterhaching die Situation analysiert und sind aufgrund der sportlichen Situation zum Entschluss gekommen, diesen notwendigen Schritt zu tun, um die negative Entwicklung zu stoppen und den Klassenerhalt nicht zu gefährden", sagte Geschäftsführer Swen Hoffmann.

Der SV Elversberg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung