Cookie-Einstellungen
Fussball

Erfurter Profis verteilen Lebensmittel

SID
Die Fans von Rot-Weiß Erfurt können ihrer Mannschaft nun auch für soziales Engagement zujubeln
© Getty

Fünf Fußball-Profis vom Drittligisten Rot-Weiß Erfurt werden am kommenden Dienstag in den Räumen der "Erfurter Tafel" an Bedürftige Lebensmittel verteilen und Autogramme schreiben.

Mit der Aktion startet der Verein eine Kampagne unter dem Motto: "Wir haben nicht nur Fußball im Sinn."

Der Verein kündigte am Freitag an, im 14-tägigen Rhythmus mit seinen Spielern soziale Einrichtungen besuchen zu wollen, um sich dort aktiv einzubringen. Geplant seien unter anderem Engagements bei der Caritas Suppenküche, bei der Stadtmission, dem Christophoruswerk und dem Heliosklinikum.

Rot-Weiß Erfurt im Steckbrief

Werbung
Werbung