Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Osnabrück muss Geldstrafe zahlen

SID
Im Spiel zwischen Darmstadt 98 und dem VfL Osnabrück kam es zu Ausschreitungen unter den Fans
© Getty

Der VfL Osnabrück ist vom Sportgericht des DFB mit einer Geldstrafe von 5500 Euro belegt worden. Grund dafür ist unsportliches Verhalten Osnabrücker Fans beim Spiel in Darmstadt.

Grund für die Strafe ist unsportliche Verhalten Osnabrücker Fans, die beim Auswärtsspiel in Darmstadt den Zaun übertreten und in den Innenraum des Stadions vorgedrungen waren.

Zudem wurde ein nicht ausreichender Ordnungsdienst beim Spiel gegen Preußen Münster beanstandet.

VfL Osnabrück im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung