Cookie-Einstellungen
Fussball

Unterhaching gewinnt in Babelsberg

SID
Mijo Tunjic (l.) erzielte gegen Babelsberg mit seinem fünften Saisontreffer den Ausgleich
© Getty

Die SpVgg Unterhaching hat sich mit einem hart erkämpften Sieg zumindest vorläufig die Tabellenführung in der 3. Liga gesichert. Die Bayern gewannen beim SV Babelsberg 2:1 (1:1).

Die Bayern gewannen zum Auftakt des 8. Spieltages beim SV Babelsberg mit 2:1 (1:1) und feierten damit im sechsten direkten Duell den fünften Sieg.

Mijo Tunjic (34.) und Roland Sternisko (70.) drehten das Spiel zugunsten der Hachinger, nachdem Benjamin Kauffmann die Gastgeber in der 26. Minute in Führung gebracht hatte.

Heidenheim verliert gegen Stuttgart II

Unterhaching profitierte beim Sprung an die Tabellenspitze vom Patzer des 1. FC Heidenheim, der mit dem 0:1 (0:1) bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart seine erste Saisonniederlage hinnehmen musste.

Den entscheidenden Treffer für den VfB erzielte Alexander Aschauer schon nach neun Minuten. Der Torschütze musste dann nach 73 Minuten wegen groben Foulspiels mit der Roten Karte vorzeitig vom Platz.

Im dritten Spiel des Abends feierte Aufstiegs-Mitfavorit Kickers Offenbach beim Schlusslicht Werder Bremen II mit dem 4:0 (3:0) einen Kantersieg.

Pascal Testroet (12.), Elton da Costa (15./76.) und Christopher Lamprecht (31.) sorgten für den bislang höchsten Saisonerfolg der Hessen, die damit auf Tabellenplatz sechs kletterten.

Die 3. Liga in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung