-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern München II verliert in letzter Sekunde

SID
Gerland hat jeden Grund sich aufzuregen: In letzter Sekunde hat Bayern II gegen Babelsberg verloren
© Imago

Bayern München II hat sein Heimspiel gegen den Abstiegskonkurrenten Babelsberg 03 in letzter Sekunde mit 1:2 verloren. Dynamo Dresden verpasst den Sprung auf den Relegationsplatz.

Im Tabellenkeller feierte der SV Babelsberg 03 einen wichtigen 2:1 (0:0)-Erfolg bei Schlusslicht Bayern München II. Vor etwas mehr als 1000 Zuschauern begann das Nachholspiel der beiden abstiegsbedrohten Mannschaften schwach. Erst nach 50 Minuten konnte Steffen Wohlfarth die Bayern in Führung bringen.

Danach sah es für überlegenen Gastgeber lange nach einem Sieg aus - erst in der Schlussphase drehte Babelsberg das Spiel durch die Tore von Anton Makarenko (79.) und Guido Kocer (90.).

Babelsberg verlässt durch den achten Saisonsieg im 29. Spiel die Abstiegsplätze. Die Bayern liegen dagegen bereits sieben Zähler hinter dem rettenden Ufer.

Dresden verpasst Platz 3

Dynamo Dresden hat den Sprung auf Relegationsplatz knapp verpasst. Die Sachsen kamen in einem Nachholspiel gegen den 1. FC Heidenheim vor 22.455 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus und liegen mit 49 Zählern punktgleich hinter Kickers Offenbach auf dem vierten Rang.

Ebenfalls torlos endete das Mittelfeldduell zwischen Jahn Regensburg und Carl Zeiss Jena.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung