Cookie-Einstellungen
Fussball

Aue trennt sich von Lukunku

SID
Erzgebirge Aue hat sich mit sofortiger Wirkung von Mabula Lukunku getrennt
© Getty

Drittligist FC Erzgebirge Aue trennt sich mit sofortiger Wirkung von Stürmer Mabula Lukunku.

Wie der Verein ohne Angabe von Gründen mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 33 Jahre alten Kongolesen aufgelöst.

Lukunku hatte zuletzt Anfang März beim 5:0-Sieg im Ostderby gegen Carl Zeiss Jena drei Treffer markiert, fehlte danach aber dem Zweitliga-Absteiger wegen einer Verletzung.

Alle News rund um die 3. Liga

Werbung
Werbung