-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Arminia Bielefeld verdient weiter

SID
Florian Dick war mit einem Treffer und zwei Vorlagen neben Fabian Klos der überragende Mann
© getty

Für Fußball-Zweitligist SV Sandhausen war bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals Endstation. Nach einer desolaten Leistung unterlag Sandhausen bei Drittligist Arminia Bielefeld mit 1:4 (0:1).

Sandhausen tat sich gegen zweikampfstarke Bielefelder von Beginn an schwer. Im Offensivspiel lief bei den Gästen im ersten Durchgang überhaupt nichts zusammen, Sandhausen kam zu keiner nennenswerten Torchance.

Die Strafe folgte kurz vor der Pause. Eine Freistoßflanke von Dick köpfte Schuppan aus fünf Metern zur Führung der Arminia ein.

Auch nach dem Wechsel waren die Ostwestfalen das bessere Team und belohnten sich durch ein Traumtor von Klos. Der Torjäger traf nach einem Eckball von Dick mit einer sehenswerten Direktabnahme.

Gegen völlig indisponierte Gäste erhöhten der starke Dick und Müller.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung