Fussball

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig heute live: DFB-Pokal im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Eintracht Frankfurt empfängt im Achtelfinale des DFB-Pokals RB Leipzig.

Adler gegen Bullen: Im Achtelfinale des DFB-Pokal treffen heute Eintracht Frankfurt und RB Leipzig aufeinander. Wie Ihr die Partie heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgt, erfahrt Ihr von SPOX.

Außerdem findet Ihr hier alle Spiele des Tages in der Übersicht und alles zum Wechsel von Stefan Ilsanker.

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig: Wann und wo wird gespielt?

Anpfiff ist am heutigen Dienstag (4. Februar) um 18.30 Uhr. Zeitgleich empfängt der 1. FC Kaiserslautern Fortuna Düsseldorf.

Gespielt wird in der Commerzbank-Arena zu Frankfurt. Die bereits 1925 eröffnete Arena hieß zuvor Waldstadion und fasst 51.500 Zuschauer.

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig heute live: DFB-Pokal im TV und Livestream

Erfreuliche Nachrichten für alle Fans: Das Spiel wird im Free-TV übertragen. Sport1 hat sich die Rechte an den 90 Minuten gesichert und zeigt das gesamte Spiel live.

Wenn es um 18 Uhr auf Sendung geht, begrüßt Euch Moderatorin Laura Papendick gemeinsam mit Experte Stefan Effenberg. Durch die 90 Minuten begleitet Euch Kommentator Markus Höhner.

Neben Sport1 zeigt auch Sky die Partie live und in voller Länge. Da der Pay-TV-Sender die Rechte an allen DFB-Pokalspielen hat, habt Ihr dort zusätzlich die Option, die Spiele in der Konferenz zu verfolgen.

Die Sky-Konferenz beginnt um 18 Uhr, mit dabei sind folgende Kommentatoren: Roland Evers (Eintracht Frankfurt - RB Leipzig) und Jörg Dahlmann (1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf).

Neben der Übertragung im TV habt Ihr die Möglichkeit, das Spiel zu streamen:

DFB-Pokal im Liveticker: Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig

Ihr wollt lieber im Liveticker von SPOX mitfiebern? Dann bitte hier entlang.

DFB-Pokal, Achtelfinale: Die heutigen Spiele

Neben den beiden frühen Spielen stehen ab 20.45 Uhr zwei Bundesligaduelle an.

UhrzeitHeimGastTV-Übertragung
18.30 Uhr1. FC KaiserslauternFortuna DüsseldorfSky
18.30 UhrEintracht FrankfurtRB LeipzigSport 1 / Sky
20.45 UhrFC Schalke 04Hertha BSCSky
20.45 UhrWerder BremenBorussia DortmundARD / Sky

Stefan Ilsanker: Seitenwechsel

Kuriose Situation für Stefan Ilsanker: Noch vor einigen Tagen stand er im Kader RB Leipzigs, als diese 0:2 in Frankfurt verloren. Es folgte der Wechsel zur SGE, für die Ilsanker am Wochenende gegen Fortuna Düsseldorf debütierte.

Zu einem Einsatz gegen sein ehemaliges Team wird es heute allerdings nicht kommen, dies verbietet eine Klausel, die in der Transferverhandlungen von beiden Teams beschlossen wurde.

Doch warum hat der Österreicher RB eigentlich verlassen? RB hat doch aufgrund der Verletzungen von Ibrahima Konate und Willi Orban Bedarf in der Defensive.

Offenbar war der Grund, Ilsanker dennoch ziehen zu lassen, dessen eindringlicher Wunsch: "Nach dem zwölften Gespräch habe ich entschieden, es nicht mehr weitermachen zu können. Es hat am Ende des Tages keinen Sinn mehr gemacht", gab Julian Nagelsmann vor dem heutigen Spiel zu Protokoll.

DFB-Pokal: Die Sieger der vergangenen Jahre

Heute treffen mit Frankfurt und Leipzig zwei Finalisten aus den Jahren 2019 und 2018 aufeinander.

JahrSiegerGegnerErgebnis
2019FC Bayern MünchenRB Leipzig3:0
2018Eintracht FrankfurtFC Bayern München3:1
2017Borussia DortmundEintracht Frankfurt2:1
2016FC Bayern MünchenBorussia Dortmund4:3 n.E.
2015VfL WolfsburgBorussia Dortmund3:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung