Fussball

FC Schalke 04 gegen Hertha BSC: DFB-Pokal-Achtelfinale heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Schalke und Hertha bestreiten heute das DFB-Pokal-Achtelfinale.

Nur wenige Tage nach ihrem Aufeinandertreffen in der Bundesliga stehen sich der FC Schalke 04 und die Hertha aus Berlin heute Abend im Achtelfinale des DFB-Pokals gegenüber. Was Ihr zur Partie wissen müsst und wo Ihr sie live im TV, Stream und Ticker mitverfolgen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

FC Schalke 04 vs. Hertha BSC: Wann und wo findet das Spiel statt?

Gespielt wird heute Abend ab 20.45 Uhr in der 62.271 Zuschauer fassenden Veltins-Arena auf Schalke in Gelsenkirchen. Als Schiedsrichter übernimmt der Hannoveraner Harm Osmers die Leitung.

Schalke 04 gegen Hertha BSC live im TV und Livestream

Sky besitzt die exklusiven Übertragungsrechte an einem Großteil der DFB-Pokalspiele und wird auch die heutige Partie zwischen Schalke und der Hertha live und in voller Länge zeigen. Eine Übertragung im Free-TV gibt es dementsprechend nicht.

Auf Kanal Sky Sport 5 HD starten ab 20.15 Uhr die Vorberichte live aus Gelsenkirchen. Alle mobilen Sky-Kunden können mit SkyGo auf einen Livestream zurückgreifen, einen einmaligen Tagespass gibts auch als Nicht-Sky-Kunde mit SkyTicket.

FC Schalke 04 vs. Hertha BSC: SPOX-Liveticker

Wer auf eine Übertragung in Schriftform zurückgreifen möchte, ist bei uns an der richtigen Adresse. Wie bei allen DFB-Pokalspielen sind wir bei SPOX auch bei Schalke - Hertha live mit dabei.

Schalke gegen Hertha: Die vergangenen Aufeinandertreffen

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
31.01.2020BundesligaHertha BSCSchalke 040:0
31.08.2019BundesligaSchalke 04Hertha BSC3:0
25.01.2019BundesligaHertha BSCSchalke 042:2
02.09.2018BundesligaSchalke 04Hertha BSC0:2
03.03.2018BundesligaSchalke 04Hertha BSC1:0

FC Schalke 04: Der Weg ins Achtelfinale

Einem souveränen 5:0-Erstrundensieg gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel folgte für die Schalker in der zweiten Runde gegen Zweitliga-Tabellenführer Bielefeld eine deutlich engere Partie.

Die eigentlich ungefährdete 3:0-Führung gab Königsblau aus der Hand, kassierte innerhalb von fünf Minuten zwei Tore und zitterte sich nur mit Glück gegen die Arminia eine Runde weiter.

DatumRundeGegnerErgebnis
10.08.20191. RundeSV Drochtersen/Assel5:0
29.10.20192. RundeArminia Bielefeld3:2

Hertha BSC: Der Weg ins Achtelfinale

Ähnlich erging es der Hertha. Auch hier fuhr der Erstligist gegen die Regionalliga-Mannschaft aus Eichstätt einen deutlichen 5:1-Sieg ein, ehe man in Runde zwei mit Dynamo Dresden einen deutlich härteren Brocken zugelost bekam.

Erst im Elfmeterschießen entschied der Hauptstadtklub eine wilde und packende Begegnung für sich, nachdem Jordan Torunarigha in der 120. Minute den wichtigen 3:3-Ausgleich erzielt hatte.

DatumRundeGegnerErgebnis
11.08.20191. RundeVfB Eichstätt5:1
30.10.20192. RundeDynamo Dresden5:4 n.E.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung