Fussball

1. FC Saarbrücken gegen Karlsruher SC: DFB-Pokal-Achtelfinale heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der KSC muss in Saarbrücken ran.
© getty

Im einzigen DFB-Pokal-Achtelfinale ohne Erstliga-Beteiligung treffen am heutigen Mittwoch der 1. FC Saarbrücken und der Karlsruher SC aufeinander. Hier bei SPOX bekommt Ihr alle Infos zum Spiel sowie zur Übertragung im TV, Livestream und Liveticker.

Saarbrücken - KSC: Spielbeginn, Austragungsort, Schiedsrichter

Ausgetragen wird die heutige Begegnung im 6.800 Zuschauer fassenden Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen. Dort trägt der 1. FC Saarbrücken seine Heimspiele während des Umbaus der eigenen Spielstätte, des Ludwigsparkstadions, aus. Der Anpfiff ist auf 20.45 Uhr terminiert. Schiedsrichter ist Sören Storks.

Saarbrücken gegen Karlsruhe heute live im TV und Livestream

Das Duell zwischen Saarbrücken und Karlsruhe wird ausschließlich bei Sky Sport gezeigt. Der Pay-TV-Sender zeigt das Spiel live und in voller Länge ab 20.15 Uhr auf Kanal Sky Sport 5 HD. Als Kommentator fungiert Klaus Veltman. Eine Konferenz mit dem Parallelspiel zwischen den Bayern und Hoffenheim gibt es auf Kanal Sky Sport 1 HD.

Wer unterwegs ist, kann mit SkyGo außerdem auf einen für Sky-Kunden kostenlosen Livestream zurückgreifen. Alle ohne Sky-Abo können sich mit SkyTicket einen einmaligen Tagespass kaufen, ohne ein Abonnement abschließen zu müssen.

1. FC Saarbrücken vs. Karlsruher SC: SPOX-Liveticker

Eine Übertragung in Schriftform bieten wir hier bei SPOX an. In unserem Liveticker verpasst Ihr keine Aktion auf dem Rasen.

Saarbrücken - Karlsruhe: Die voraussichtlichen Aufstellungen

  • 1. FC Saarbrücken: Batz - Miotke, Uaferro, Schorch, Mar. Müller - Mendler, Zeitz, Perdedaj, Jänicke - F. Eisele, Froese

Es fehlen: Andrist (Trainingsrückstand), Jacob (Reha nach Knie-OP), Vunguidica (Innenbandriss im Knie)

  • Karlsruher SC: Gersbeck - Camoglu, Gordon, Pisot, Carlson - Groiß, Wanitzek - Stiefler, Gondorf, Grozurek - P. Hofmann

Es fehlen: Choi (Reha nach Kreuzbandriss), Fröde (Muskelfaserriss), Hanek (Adduktorenprobleme), Möbius (Gehirnerschütterung)

1. FC Saarbrücken - KSC: Die letzten Duelle

DatumWettbewerbHeimGastErgebnis
23.02.20133. Liga1. FC SaarbrückenKarlsruher SC0:0
02.09.20123. LigaKarlsruher SC1. FC Saarbrücken3:0
16.03.20062. BundesligaKarlsruher SC1. FC Saarbrücken2:1
25.09.20052. Bundesliga1. FC SaarbrückenKarlsruher SC1:2
16.03.20052. Bundesliga1. FC SaarbrückenKarlsruher SC3:4

1. FC Saarbrücken: Der Weg ins Achtelfinale

Durch zwei Last-Minute-Tore zog der 1. FC Saarbrücken ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Gegen den Jahn aus Regensburg drehten die Saarländer einen 1:2-Rückstand - nach dem Ausgleich in der 76. Minute - in der Nachspielzeit in ein 3:2, ehe es gegen den 1. FC Köln eine Runde später ähnlich wild wurde. Auch dort siegte der 1. FCS durch einen Treffer in der 90. Minute mit 3:2, nachdem Köln die 2:0-Führung der Saarbrückener zwischenzeitlich ausgeglichen hatte.

DatumRundeGegnerErgebnis
11.08.20191. RundeJahn Regensburg3:2
29.10.20192. Runde1. FC Köln3:2

Karlsruher SC: Der Weg ins Achtelfinale

Noch kein Gegentor kassierte der Karlsruher SC auf dem Weg ins Achtelfinale. Einem überzeugenden 2:0-Sieg gegen den Ligarivalen aus Hannover folgte ein knapper, wenn auch unterm Strich nicht unverdienter, 1:0-Erfolg über den SV Darmstadt. Mit Saarbrücken wartet nun das auf dem Papier wohl leichteste Los, weshalb sich der KSC realistische Hoffnungen auf das Viertelfinale machen darf.

DatumRundeGegnerErgebnis
12.08.20191. RundeHannover 962:0
29.10.20192. RundeSV Darmstadt 981:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung