Cookie-Einstellungen
Fussball

Müller, Klose und Ribery zerlegen den VfB

SID

Im 6:3-Torwahnsinn zwischen dem FC Bayern München und dem VfB Stuttgart halfen beide Abwehrreihen kräftig mit, dass so viele Treffer fielen. Nicht nur Thomas Müller, Miroslav Klose und Franck Ribery zeigten auf, wie schlecht die Abwehrreihen an diesem Abend waren.

Stuttgart nach Torfestival ausgeschieden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung