Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB ohne Bender und Dede nach Karlsruhe

SID
Sven Bender (r.) feierte gegen Hannover ein gelungenes Bundesliga-Debüt
© Getty

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp hat vor dem Pokalspiel beim Karlsruher SC die Ausfälle von Sven Bender und Dede zu beklagen. Felipe Santana und Mats Hummels sind angeschlagen.

Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Zweitrundenspiel am Dienstag (20.30 Uhr, live auf SKY und im LIVE-TICKER) beim Zweitligisten Karlsruher SC auf den Brasilianer Dede (Muskelverletzung) und Sven Bender (Virusinfekt) verzichten.

Die Borussia erwägt außerdem, Bender die Freigabe für die Teilnahme an der U20-WM vom 25. September bis 16. Oktober in Ägypten doch zu verweigern. Dies bestätigte Sportdirektor Michael Zorc am Montag. "Aufgrund des Ausfalls von Sebastian Kehl ist die Situation für uns eine andere", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp.

Angeschlagen sind die beiden Innenverteidiger Felipe Santana und Mats Hummels. Der Brasilianer schleppt seit einigen Tagen einen Pferdekuss im Oberschenkel mit sich herum und konnte am Montag kaum belastet werden. Hummels erlitt in Hannover einen Schlag auf das Sprunggelenk.

Die Paarungen der zweiten Pokal-Runde

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung