Cookie-Einstellungen
Fussball

Petric fehlt dem HSV drei Wochen

SID
Mladen Petric wird dem HSV in den nächsten drei Wochen fehlen
© sid

Mladen Petric hat sich im DFB-Pokalspiel gegen Bremen eine Risswunde am Schienbein zugezogen, die genäht werden musste. Der Kroate fehlt dem HSV damit in den kommenden drei Wochen.

Rückschlag für den Hamburger SV im Saison-Endspurt: Die Hanseaten müssen in den kommenden drei Wochen mit den beiden Halbfinalspielen im UEFA-Cup gegen Werder Bremen (30. April und 7. Mai) auf Torjäger Mladen Petric verzichten.

Der Kroate erlitt im Halbfinale um den DFB-Pokal am Mittwoch gegen Bremen (1:1 n. V., 1:3 im Elfmeterschießen) nach einem Zusammenprall mit Werders Abwehrspieler Naldo Mitte der zweiten Halbzeit eine Risswunde am Schienbein, die noch während der Partie im Krankenhaus mit acht Stichen genäht werden musste.

Mladen Petric im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung