Cookie-Einstellungen
Fussball

Joshua Kimmich setzt seine Hoffnung auf Hansi Flick als neuen Bundestrainer

Von SPOX
Im Anschluss an den Bundeslga-Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen äußerte sich Josuha Kimmich bei Sky zu den Diskussionen um Hansi Flick und seiner Situation bei Bayern München.

Im Anschluss an den Bundeslga-Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen äußerte sich Joshua Kimmich bei Sky zu den Diskussionen um Hansi Flick und seiner Situation bei Bayern München - und plädierte für Flick als kommenden Bundestrainer des DFB-Teams.

"Es war schon immer unnötigerweise eine Diskussion da, obwohl wir erfolgreichen Fußball gespielt haben", erklärte Kimmich, der mit seinem Treffer zum 2:0 gegen Leverkusen die Meisterschaft für Bayern so gut wie perfekt machte.

Im Anschluss an den Sieg gegen den drittplatzierten VfL Wolfsburg am Samstag gab Hansi Flick bekannt, dass er den FC Bayern München um die Auflösung seines Vertrags gebeten habe. "Irgendwo hat man damit gerechnet", kommentierte Kimmich. Leon Goretzka sprach von einer Nachricht, "die einen traurig stimmt. Wir hatten einen tollen Spirit im Team. Aber es gilt, das zu akzeptieren".

Nun kommt Flick für den vakanten Bundestrainer-Posten nach der EM 2021 in Frage. Kimmich würde sich freuen: "Jetzt hoffe ich, wenn es im Sommer so kommt, dass er beim DFB übernehmen wird."

FC Bayern München: Die kommenden Spiele

Datum, UhrzeitWettbewerbGegner
24.04., 15.30 UhrBundesliga1. FSV Mainz 05 (A)
08.05., 18.30 UhrBundesligaBorussia M'Gladbach (H)
15.05., 15.30 UhrBundesligaSC Freiburg (A)
22.05., 15.30 UhrBundesligaFC Augsburg (H)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung