Fussball

DFB-Testspiel: Wer zeigt / überträgt deutsche U21 gegen Spanien im TV und Livestream?

Von SPOX
Dani Olmo erzielte im U21-EM-Finale das entscheidende Tor für Spanien.

Für die neu formierte deutsche U21 steht ein echter Härtetest an. Das Team von Trainer Stefan Kuntz testet gegen den amtierenden Europameister Spanien. Wer das Spiel zeigt und überträgt, erfahrt Ihr hier.

U21: Wo und wann findet Spanien gegen Deutschland statt?

Die deutsche U21 trifft am heutigen Donnerstag im spanischen Cordoba auf die spanische U21. Es ist die Wiederauflage des EM-Finals in Italien. Im Juli verlor Deutschland das Endspiel mit 1:2.

Austragungsort des Testspiels ist das Estadio Nuevo Arcangel. Anpfiff ist um 19.45 Uhr.

U21 - Spanien vs. Deutschland: Die Aufstellungen

  • Spanien: Fernandez - Bunuel, Garcia, Cuenca, Pedrosa - Beltran, Pepelu, Garcia - Torres, Olmo, Pozo
  • Deutschland: Schubert - Vagnoman, Chabot, Kilian Schlotterbeck - Dorsch, Janelt - Makana Baku, Fein, J. Eggestein - Serra

DFB-Team: Die nächsten Spiele der U21

DatumWettbewerbGegner
10.10.2019TestspielSpanien
15.10.2019EM-QualifikationBosnien-Herzegowina
17.11.2019EM-QualifikationBelgien

Wer zeigt / überträgt deutsche U21 gegen Spanien im TV und Livestream?

Ausgewählte Spiele der DFB-Junioren laufen im deutschen Free-TV. ProSieben Maxx zeigt das Testspiel Spanien gegen Deutschland heute live und in voller Länge.

Die Berichterstattung startet 20 Minuten vor dem Anpfiff. Um 19:25 Uhr geht es los. Dann begrüßt Euch Kommentator Uwe Morawe. Ihm zur Seite steht Experte Rene Adler, der nach der vergangenen Saison seine aktive Karriere beendet hat.

Darüber hinaus bietet ProSieben Maxx auch einen Livestream zur Partie an. Hier könnt Ihr diesen abrufen.

U21: Spanien vs. Deutschland im Liveticker

Wenn Ihr die Partie nicht am TV-Bildschirm verfolgen könnt, haben wir für Euch eine Alternative parat. Mit unserem Liveticker bleibt Ihr immer auf Ballhöhe und verpasst keine wichtige Spielszene. Hier geht's zum Liveticker Spanien gegen Deutschland.

U21 Deutschland: Kader

Ähnlich wie bei der A-Nationalmannschaft musste Trainer Stefan Kuntz auf kurzfristige Ausfälle reagieren. Der 56-Jährige nominierte für den verletzten Lukas Nmecha sowohl Mergim Berisha als auch Orestis Kiomortzoglu für die Partien gegen Spanien und Bosnien-Herzegowina nach.

Am Dienstag reiste zudem Ersatzkeeper Eike Bansen angeschlagen ab. Für ihn rückte Finn Dahmen ins Team. Nicht mit nach Spanien gereist ist der Hoffenheimer Dennis Geiger. Ob er am kommenden Dienstag gegen Bosnien-Herzegowina mitwirken kann, ist noch unsicher. Hier der gesamte Kader in der Übersicht.

NummerSpielerPositionVerein
1Markus SchubertTorwartSchalke 04
2Maxime AwoudjaAbwehrVfB Stuttgart
3Josha VagnomanAbwehrHamburger SV
4Nico SchlotterbeckAbwehrSC Freiburg
5Julian ChabotAbwehrSampdoria Genua
6Tim HandwerkerAbwehr1. FC Nürnberg
7Dzenis BurnicMittelfeldDynamo Dresden
8Dennis GeigerMittelfeldTSG Hoffenheim
9Janni SerraAngriffHolstein Kiel
10Mergim BerishaAngriffSCR Altach
11Mats KöhlertAngriffWillem II Tillburg
12Finn DahmenTorwart1. FSV Mainz 05
13Salih ÖzcanMittelfeldHolstein Kiel
14Makana BakuAngriffHolstein Kiel
15Luca KilianAbwehrSC Paderborn
16Felix AguAbwehrVfL Osnabrück
17Robin HackAngriff1. FC Nürnberg
18Niklas DorschMittelfeld1. FC Heidenheim
19Adrian FeinMittelfeldHamburger SV
20Vitaly JaneltMittelfeldVfL Bochum
21Ridle BakuMittelfeld1. FSV Mainz 05
22Johannes EggesteinAngriffSV Werder Bremen
23Lennart GrillTorwart1. FC Kaiserslautern
24Orestis KiomortzogluMittelfeldHeracles Almelo
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung