Fussball

U21-EM-Qualifikation: Wer zeigt / überträgt Deutschland gegen Wales heute live im TV und im Live-Stream?

Von SPOX
Glückt der U21-Nationalmannschaft der Umbruch? Beim 2:0-Sieg über Griechenland standen gleich 19 Neulinge im Kader von Trainer Stefan Kuntz.

Am heutigen Dienstag trifft die deutsche U21-Nationalmannschaft zum Auftakt der EM-Qualifikation in Wrexham auf Wales. Hier erfahrt Ihr, wo Ihr die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen könnt.

Erlebe die European Qualifiers live und hautnah mit DAZN. Sichere dir hier und jetzt deinen Gratismonat und verfolge außerdem zahlreiche Spiele der Bundesliga, der Champions League und der Europa League.

DFB-U21: Wo und wann findet das EM-Quali-Spiel Deutschland gegen Wales statt?

Nach dem verlorenen EM-Finale gegen Spanien Ende Juni (1:2) und dem Testspielsieg über Griechenland in der vergangenen Woche (2:0) beginnt für die deutsche U21 am heutigen Dienstag im walisischen Wrexham eine neue Ära mit vielen neuen Gesichtern.

Anstoß der Partie ist um 20.00 Uhr deutscher Zeit, gespielt wird im Racecourse Stadium. Für die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz ist es das erste Spiel der EM-Qualifikation für die Endrunde 2021 in Ungarn und Slowenien.

DFB-Team: Wer zeigt / überträgt Deutschland gegen Wales im TV?

Durch einen umfangreichen Rechte-Deal zwischen dem DFB und der ProSiebenSat.1 Media SE überträgt der TV-Sender ProSieben Maxx in den kommenden vier Jahren alle EM-Qualifikationsspiele der deutschen U21-Nationalmannschaft auf dem Weg zu den Endrunden 2021 und 2023.

Somit zeigt ProSieben Maxx auch das Spiel am heutigen Dienstag zwischen den DFB-Junioren und Wales live und exklusiv im Free-TV. Beginn der Übertragung ist um 19.45 Uhr, Anstoß der Begegnung ist um 20 Uhr.

Deutschland - Wales: Wer zeigt die U21-EM-Quali heute live im LIVE-STREAM?

Neben der herkömmlichen TV-Übertragung bietet ProSieben Maxx auch einen 24-stündigen Live-Stream auf seiner Internetseite an. Somit haben Fußballfans zusätzlich die Möglichkeit, das EM-Quali-Spiel der deutschen U21 in Wales auch online im Stream zu verfolgen. Den Live-Stream des Senders können Nutzer fünfmal ansehen, bevor sie sich registrieren lassen müssen.

Der Anmeldeservice 7Pass ist allerdings im Gegensatz zur kostenpflichtigen Internet-Plattform TV NOW, wo die Live-Streams der RTL Sender zu sehen sind, komplett kostenlos. Der Pass umfasst die TV-Sender SAT.1, SAT.1 Gold, ProSieben, ProSieben MAXX, kabel eins, kabel eins Doku sowie Sixx.

DFB, U21: Wales gegen Deutschland - Vorschau

Auf den ersten Test folgt für die deutsche U21-Nationalmannschaft gleich der Ernstfall: Nach dem 2:0-Sieg über Griechenland am vergangenen Donnerstag trifft die neu formierte Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz im ersten Spiel der EM-Qualifikation auf Wales.

Nach dem verlorenen EM-Finale Ende Juni leitete Kuntz in der Juniorennationalmannschaft einen großen Umbruch ein und berief gleich 19 Neulinge in seinen Kader für den Test gegen Griechenland und den Quali-Auftakt gegen Wales. Johannes Eggestein (Werder Bremen), Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg) und Markus Schubert (FC Schalke 04) sind die einzigen verbliebenen Spieler aus dem EM-Kader.

"Wir stehen vor einem kompletten Neuanfang. Ich bin auf die vielen neuen Spieler gespannt und hoffe, sie können eine vergleichbare Entwicklung nehmen wie ihre Vorgänger in der U21", erklärte Kuntz in der offiziellen DFB-Pressemitteilung.

U21 - Deutschland gegen Wales: Voraussichtliche Aufstellungen

Der runderneute Kader der DFB-Elf könnte auf diese Formation zurückgreifen:

  • Wales: Ratcliffe - Coxe, Cabango, Poole, Norrington-Davies - Mooney, Burton, Evans, Cullen - Harris, Johnson
  • Deutschland: Schubert - Beyer, Chabot, Schlotterbeck, Handwerker - Geiger, Baku, Öczan - J.Eggestein, Nmecha, Köhlert

U21-EM-Qualifikation: Deutschland in Gruppe 9 mit Belgien, Bosnien und Wales

Während alle anderen vier Mannschaften in der EM-Quali-Gruppe 9 bereits ein Spiel absolviert haben, markiert die Partie in Wales für die deutsche U21-Nationalmannschaft den Auftakt in die Qualifikation für die Endrunde 2021 in Ungarn und Slowenien.

Insgesamt gibt es neun Gruppen und sicher qualifiziert sind nur die neun Gruppenersten, sowie der beste Gruppenzweite. Die übrigen acht Zweitplatzierten ermitteln in den Playoffs die vier weiteren EM-Teilnehmer. Die Auswahlmannschaften von Ungarn und Slowenien sind als Veranstalter bereits qualifiziert. Somit werden erstmals bei einer U21-EM insgesamt 16 Mannschaften teilnehmen, die in vier Vierergruppen aufgeteilt werden.

PlatzMannschaftSpieleDiff.Punkte
1Bosnien1+43
2Wales1+13
3Deutschland---
4Belgien1-10
5Moldawien1-40
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung