Cookie-Einstellungen
Fussball

Draxler: "Habe Löw viel zu verdanken"

Von SPOX
Julian Draxler singt ein Loblied auf Joachim Löw

Julian Draxler gehört zum 23 Mann starken Confed-Cup-Kader der deutschen Nationalmannschaft. Der 23-Jährige singt ein Loblied auf Jogi Löw und freut sich auf alte Weggefährten.

"Es ist immer eine Ehre für mich, bei der Nationalmannschaft dabei zu sein. Ich habe auch persönlich Jogi Löw sehr viel zu verdanken, der auch in schwierigen Zeiten an mir festgehalten hat. Ich habe von ihm immer Rückendeckung bekommen", sagte der Offensivmann von Paris Saint-Germain im Gespräch mit DAZN.

Für Draxler sei es deshalb nie in Frage gekommen, irgendwie um den Confed Cup herum zu kommen. Dort trifft Draxler außerdem auf alte Weggefährten.

Mit Kerem Demirbay und Amin Younes verbindet der ehemalige Wolfsburger eine längere Vergangenheit: "Mit Kerem habe ich zusammen bei Schalke gespielt. Amin war eigentlich der schlimmste Gegenspieler, den man sich wünschen konnte, weil er so klein und wendig ist. Er hat damals bei Gladbach gespielt."

Der Confed Cup findet vom 17. Juni bis 2. Juli in Russland statt. Das DFB-Team trifft in Gruppe B auf Kamerun, Chile und Australien.

Alle Infos zum Confed Cup

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung