Cookie-Einstellungen
Fussball

U20-Junioren verlieren in der Schweiz

SID
Frank Wormuths U-20-Junioren vergaben gegen die Schweiz zahlreiche gute Gelegenheiten
© getty

Die U20-Junioren des DFB haben die erste Niederlage in der internationalen Spielrunde kassiert.

Nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen Polen unterlag das Team von Trainer Frank Wormuth am Dienstag in Wohlen dem Gastgeber Schweiz mit 0:1 (0:1). Im nächsten Spiel tritt die DFB-Auswahl am 14. November in Italien an.

Gaetan Karlen (34.) traf für die Eidgenossen. Sebastian Kerk (58.) vom SC Freiburg verpasste mit einem verschossenen Handelfmeter die größte Ausgleichschance. "Wir haben unsere Möglichkeiten einfach nicht genutzt", sagte Wormuth.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung