Cookie-Einstellungen
Fussball

Schweinsteiger fehlt beim DFB-Training

SID
Bastian Schweinsteiger kommt bislang auf 75 Länderspiele für Deutschland
© Getty

Drei Tage vor dem Spiel des DFB-Teams gegen Serbien konnte Bastian Schweinsteiger nicht am Training teilnehmen. Der Mittelfeldspieler leidet unter einem beginnenden Atemwegsinfekt.

Bastian Schweinsteiger hat drei Tage vor dem zweiten WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien beim Training gefehlt.

Bei der Einheit in Atteridgeville in der Nähe des WM-Quartiers Velmore Grande setzte der Mittelfeldspieler von Bayern München wegen eines beginnenden Infekts der oberen Atemwege aus.

Laut Auskunft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) handelte es sich "um eine reine Vorsichtsmaßnahme".

Erstmals kein vollständiger Kader

Bundestrainer Joachim Löw stand damit erstmals in Südafrika nicht der komplette Kader zur Verfügung.

Das deutsche Team trifft nach dem Traumstart gegen Australien (4:0) am Freitagmittag in Port Elizabeth (13.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) auf die Serben. Letzter Gegner in der Gruppe D ist am 23. Juni (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) Ghana.

Nach dem Sieg gegen Australien: Was jetzt getan werden muss

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung