Cookie-Einstellungen

Manchester City - PSG: Die Noten und Einzelkritiken des Champions-League-Halbfinals

 
Manchester City steht erstmals im Champions-League-Finale! Gegen Paris Saint-Germain gelang ein 2:0-Sieg, das Hinspiel hatte City mit 2:1 gewonnen. SPOX hat die Noten und Einzelkritiken der Spieler beider Teams.
© getty

Manchester City steht erstmals im Champions-League-Finale! Gegen Paris Saint-Germain gelang ein 2:0-Sieg, das Hinspiel hatte City mit 2:1 gewonnen. SPOX hat die Noten und Einzelkritiken der Spieler beider Teams.

EDERSON | Tor | Note: 3 | Überraschend ruhiger Abend für einen Keeper der Mannschaft, die immer in Führung lag. Wäre bei den Chancen von Di Maria und Marquinhos machtlos gewesen. Sein öffnender Ball beim 1:0 war eine Augenweide.
© getty
EDERSON | Tor | Note: 3 | Überraschend ruhiger Abend für einen Keeper der Mannschaft, die immer in Führung lag. Wäre bei den Chancen von Di Maria und Marquinhos machtlos gewesen. Sein öffnender Ball beim 1:0 war eine Augenweide.
KYLE WALKER | Abwehr | Note: 3 | Schaltete zu Beginn einmal kurz ab, was fast zu einem Handelfmeter für PSG geführt hätte. Wurde danach besser und machte rechts hinten völlig dicht. Nach vorne unauffällig.
© getty
KYLE WALKER | Abwehr | Note: 3 | Schaltete zu Beginn einmal kurz ab, was fast zu einem Handelfmeter für PSG geführt hätte. Wurde danach besser und machte rechts hinten völlig dicht. Nach vorne unauffällig.
RUBEN DIAS | Abwehr | Note: 2,5 | Individuell kaum auffällig, was für einen Verteidiger ein Kompliment ist. Tat unaufgeregt das, wozu er da ist: verteidigen. Warf sich in jeden Zweikampf.
© getty
RUBEN DIAS | Abwehr | Note: 2,5 | Individuell kaum auffällig, was für einen Verteidiger ein Kompliment ist. Tat unaufgeregt das, wozu er da ist: verteidigen. Warf sich in jeden Zweikampf.
JOHN STONES | Abwehr | Note: 3| Ähnlich wie sein Defensivpartner Dias unaufgeregt und konsequent. Icardi blieb gegen beide völlig abgemeldet, von Dribbler Neymar ließ er sich nichts vormachen.
© getty
JOHN STONES | Abwehr | Note: 3| Ähnlich wie sein Defensivpartner Dias unaufgeregt und konsequent. Icardi blieb gegen beide völlig abgemeldet, von Dribbler Neymar ließ er sich nichts vormachen.
OLEKSANDR ZINCHENKO | Abwehr | Note: 2 | Ein starkes Spiel des Linksverteidigers. Beackerte fleißig die linke Außenbahn, defensiv mit vollem Einsatz. Offensiv an beiden Toren entscheidend beteiligt. Am heutigen Abend ein Schlüsselspieler.
© getty
OLEKSANDR ZINCHENKO | Abwehr | Note: 2 | Ein starkes Spiel des Linksverteidigers. Beackerte fleißig die linke Außenbahn, defensiv mit vollem Einsatz. Offensiv an beiden Toren entscheidend beteiligt. Am heutigen Abend ein Schlüsselspieler.
FERNANDINHO |Mittelfeld | Note: 2,5 | Lieferte an seinem Geburtstag eine sehr souveräne Partie ab. Verteidigte mit all seiner Erfahrung und kam auf kein einziges Foulspiel. Trotz der Konkurrenz von Rodri eine zuverlässige Option.
© getty
FERNANDINHO |Mittelfeld | Note: 2,5 | Lieferte an seinem Geburtstag eine sehr souveräne Partie ab. Verteidigte mit all seiner Erfahrung und kam auf kein einziges Foulspiel. Trotz der Konkurrenz von Rodri eine zuverlässige Option.
ILKAY GÜNDOGAN |Mittelfeld | Note: 3 | Wichtige Figur im Mittelfeld der Skyblues, fast jeder Angriff lief über ihn. Starker Ballverteiler, defensiv teilweise mit Schwächen. Das ist aber auch generell nicht seine Stärke.
© getty
ILKAY GÜNDOGAN |Mittelfeld | Note: 3 | Wichtige Figur im Mittelfeld der Skyblues, fast jeder Angriff lief über ihn. Starker Ballverteiler, defensiv teilweise mit Schwächen. Das ist aber auch generell nicht seine Stärke.
KEVIN DE BRUYNE (bis zur 82. Minute) | Angriff | Note: 3 | Wirkte zeitweise in der Sturmspitze etwas verloren. Ließ sich dann aber häufiger fallen und war wie gewohnt dann besonders stark, wenn er das Spiel vor sich hatte. Strahlte viel Dominanz aus.
© getty
KEVIN DE BRUYNE (bis zur 82. Minute) | Angriff | Note: 3 | Wirkte zeitweise in der Sturmspitze etwas verloren. Ließ sich dann aber häufiger fallen und war wie gewohnt dann besonders stark, wenn er das Spiel vor sich hatte. Strahlte viel Dominanz aus.
PHIL FODEN (bis zur 85. Minute) | Mittelfeld | Note: 2,5 | In der ersten Halbzeit noch blass, drehte aber nach der Pause auf. Seinen tollen Assist zum 2:0 musste Mahrez nur noch einschieben. Hatte auch einige Abschlüsse und einen Pfostentreffer.
© getty
PHIL FODEN (bis zur 85. Minute) | Mittelfeld | Note: 2,5 | In der ersten Halbzeit noch blass, drehte aber nach der Pause auf. Seinen tollen Assist zum 2:0 musste Mahrez nur noch einschieben. Hatte auch einige Abschlüsse und einen Pfostentreffer.
RIYAD MAHREZ | Mittelfeld | Note: 2 | Ständiger Unruheherd, bestritt die meisten Zweikämpfe auf dem Feld und war mit seinen Bewegungen an der Außenlinie kaum zu stoppen. Krönte seinen Auftritt mit den beiden Treffern.
© getty
RIYAD MAHREZ | Mittelfeld | Note: 2 | Ständiger Unruheherd, bestritt die meisten Zweikämpfe auf dem Feld und war mit seinen Bewegungen an der Außenlinie kaum zu stoppen. Krönte seinen Auftritt mit den beiden Treffern.
BERNARDO SILVA (bis zur 82. Minute) |Mittelfeld | Note: 4 | Die meiste Zeit der unauffäligste im City-Mittelfeld. Viel unterwegs, aber oft mit wenig Ertrag.
© getty
BERNARDO SILVA (bis zur 82. Minute) |Mittelfeld | Note: 4 | Die meiste Zeit der unauffäligste im City-Mittelfeld. Viel unterwegs, aber oft mit wenig Ertrag.
RAHEEM STERLING (ab der 82. Minute) | Mittelfeld | keine Bewertung | Bekam ein paar Minuten am Ende. Verstolperte noch eine Chance, sonst kein nennenswerter Einfluss aufs Spiel.
© getty
RAHEEM STERLING (ab der 82. Minute) | Mittelfeld | keine Bewertung | Bekam ein paar Minuten am Ende. Verstolperte noch eine Chance, sonst kein nennenswerter Einfluss aufs Spiel.
GABRIEL JESUS (ab der 82. Minute) | Angriff | keine Bewertung | Kam für de Bruyne, hatte aber keinen Einfluss mehr aufs Spiel.
© getty
GABRIEL JESUS (ab der 82. Minute) | Angriff | keine Bewertung | Kam für de Bruyne, hatte aber keinen Einfluss mehr aufs Spiel.
SERGIO AGÜERO (ab der 85. Minute) | Angriff | keine Bewertung | Der Argentinier bekam noch seinen Einsatz im letzten CL-Heimspiel für City. Blieb aber ohne nennenswerte Aktion.
© getty
SERGIO AGÜERO (ab der 85. Minute) | Angriff | keine Bewertung | Der Argentinier bekam noch seinen Einsatz im letzten CL-Heimspiel für City. Blieb aber ohne nennenswerte Aktion.
KEYLOR NAVAS | Torhüter | Note: 3,5 | Bekam im gesamten Spiel zwölf Schüsse auf sein Tor und hielt solide. Beim Führungstor von Mahrez war er aus kurzer Distanz chancenlos (11.), 52 Minuten später ebenfalls.
© getty
KEYLOR NAVAS | Torhüter | Note: 3,5 | Bekam im gesamten Spiel zwölf Schüsse auf sein Tor und hielt solide. Beim Führungstor von Mahrez war er aus kurzer Distanz chancenlos (11.), 52 Minuten später ebenfalls.
ABDOU DIALLO | Linker Verteidiger | Note: 4 | War sehr aktiv im Vorwärtsgang und schlug zu Beginn immer wieder gefährliche Bälle in den City-Sechzehner. Im zweiten Durchgang aber zusehends mit Schwächen in der Offensive.
© imago images
ABDOU DIALLO | Linker Verteidiger | Note: 4 | War sehr aktiv im Vorwärtsgang und schlug zu Beginn immer wieder gefährliche Bälle in den City-Sechzehner. Im zweiten Durchgang aber zusehends mit Schwächen in der Offensive.
PRESNEL KIMPEMBE | Innenverteidiger | Note: 3,5 | Kaum richtig gefordert, wirkte extrem präsent, zeigte aber zu wenig Initiative im Aufbau. Seine Passquote von 97 Prozent war überragend, kurz vor Schluss hätte er vom Platz fliegen müssen.
© getty
PRESNEL KIMPEMBE | Innenverteidiger | Note: 3,5 | Kaum richtig gefordert, wirkte extrem präsent, zeigte aber zu wenig Initiative im Aufbau. Seine Passquote von 97 Prozent war überragend, kurz vor Schluss hätte er vom Platz fliegen müssen.
MARQUINHOS | Innenverteidiger | Note: 3 | Köpfte den Ball an die Latte (16.) und war auch sonst der willensstärkste Pariser. Jeden seiner neun Zweikämpfe entschied er für sich, seine Erfahrung fehlte dem Team in der wilden Spielhase komplett.
© getty
MARQUINHOS | Innenverteidiger | Note: 3 | Köpfte den Ball an die Latte (16.) und war auch sonst der willensstärkste Pariser. Jeden seiner neun Zweikämpfe entschied er für sich, seine Erfahrung fehlte dem Team in der wilden Spielhase komplett.
ALESSANDRO FLORENZI | Rechter Verteidiger | Note: 4 | War abseits seiner Fouls kaum zu sehen, defensiv wurde er aber auch selten gefordert. Mit seinem Ballverlust und verlorenem Zweikampf die tragische Figur beim 0:2. Nach 75 Minuten war Schluss für ihn.
© getty
ALESSANDRO FLORENZI | Rechter Verteidiger | Note: 4 | War abseits seiner Fouls kaum zu sehen, defensiv wurde er aber auch selten gefordert. Mit seinem Ballverlust und verlorenem Zweikampf die tragische Figur beim 0:2. Nach 75 Minuten war Schluss für ihn.
ANDER HERRERA | Zentrales Mittelfeld | Note: 3,5 | Brachte 95 Prozent seiner Pässe an den Mann, zeigte viel Mentalität und holte sich dafür früh die Gelbe Karte ab, übertrug diese Energie aber zu selten in die Offensive. Nach 62 Minuten runter.
© getty
ANDER HERRERA | Zentrales Mittelfeld | Note: 3,5 | Brachte 95 Prozent seiner Pässe an den Mann, zeigte viel Mentalität und holte sich dafür früh die Gelbe Karte ab, übertrug diese Energie aber zu selten in die Offensive. Nach 62 Minuten runter.
LEANDRO PAREDES | Zentrales Mittelfeld | Note: 4,5 | Verteilte die Bälle im Mittelfeld mit hoher Präzision (95 Prozent), wollte oft den Ball haben, im Pressing zeigte er aber Nachlässigkeiten. In der 75. Minute akut Rot-gefährdet ausgewechselt.
© imago images
LEANDRO PAREDES | Zentrales Mittelfeld | Note: 4,5 | Verteilte die Bälle im Mittelfeld mit hoher Präzision (95 Prozent), wollte oft den Ball haben, im Pressing zeigte er aber Nachlässigkeiten. In der 75. Minute akut Rot-gefährdet ausgewechselt.
MARCO VERRATTI | Zentrales Mittelfeld | Note: 3 | Riss das Spiel von Minute eins an an sich und hatte die meisten Pariser Ballaktionen (109). Bei ihm fehlte aber das letzte Risiko im Offensivspiel, auch wenn er zahlreiche Drucksituationen stark auflöste.
© getty
MARCO VERRATTI | Zentrales Mittelfeld | Note: 3 | Riss das Spiel von Minute eins an an sich und hatte die meisten Pariser Ballaktionen (109). Bei ihm fehlte aber das letzte Risiko im Offensivspiel, auch wenn er zahlreiche Drucksituationen stark auflöste.
ANGEL DI MARIA | Linksaußen | Note: 5 | Im Angriff mit den meisten geglückten Situationen, machte insgesamt ein engagiertes Spiel. In der 68. Minute brannte ihm die Sicherung durch und er flog mit Rot vom Platz.
© getty
ANGEL DI MARIA | Linksaußen | Note: 5 | Im Angriff mit den meisten geglückten Situationen, machte insgesamt ein engagiertes Spiel. In der 68. Minute brannte ihm die Sicherung durch und er flog mit Rot vom Platz.
NEYMAR | Rechtsaußen | Note: 4 | War der Aktivste in den Anfangsminuten mit 30 Ballaktionen in den ersten 30 Minuten, dabei aber eher glücklos. Seine einzige Großchance gab er zu einfach her (55.).
© getty
NEYMAR | Rechtsaußen | Note: 4 | War der Aktivste in den Anfangsminuten mit 30 Ballaktionen in den ersten 30 Minuten, dabei aber eher glücklos. Seine einzige Großchance gab er zu einfach her (55.).
MAURO ICARDI | Mittelstürmer | Note: 5 | Hatte die wenigsten Ballaktionen aller Spieler auf dem Feld. Kam selten entgegen, war auch kein Faktor im Konterspiel und band keinen seiner Mitspieler. Ganz schwacher Auftritt, musste nach 62 Minuten runter.
© getty
MAURO ICARDI | Mittelstürmer | Note: 5 | Hatte die wenigsten Ballaktionen aller Spieler auf dem Feld. Kam selten entgegen, war auch kein Faktor im Konterspiel und band keinen seiner Mitspieler. Ganz schwacher Auftritt, musste nach 62 Minuten runter.
MOISE KEAN (ab 62. Minute) | Mittelstürmer | Note: 3,5 | Kam für den schwachen Icardi und wirkte deutlich engagierter. Versuchte viel, hatte aber nur sieben Ballaktionen.
© getty
MOISE KEAN (ab 62. Minute) | Mittelstürmer | Note: 3,5 | Kam für den schwachen Icardi und wirkte deutlich engagierter. Versuchte viel, hatte aber nur sieben Ballaktionen.
JULIAN DRAXLER (ab 62. Minute) | Offensives Mittelfeld | Note: 3,5 | Wenige Minuten nach seiner Einwechslung flog Di Maria mit Rot vom Platz, danach war es ein undankbares Spiel für Draxler. Rannte nur hinterher und konnte keinen Akzent setzen.
© getty
JULIAN DRAXLER (ab 62. Minute) | Offensives Mittelfeld | Note: 3,5 | Wenige Minuten nach seiner Einwechslung flog Di Maria mit Rot vom Platz, danach war es ein undankbares Spiel für Draxler. Rannte nur hinterher und konnte keinen Akzent setzen.
DANILO (ab 75. Minute) | Zentrales Mittelfeld | keine Bewertung | Kam für Paredes, dem ein Platzverweis drohte. Brachte noch etwas mehr defensive Stabilität.
© getty
DANILO (ab 75. Minute) | Zentrales Mittelfeld | keine Bewertung | Kam für Paredes, dem ein Platzverweis drohte. Brachte noch etwas mehr defensive Stabilität.
COLIN DAGBA (ab 75. Minute) | Rechter Verteidiger | keine Bewertung | Kam für den glücklosen Florenzi, konnte aber keine Akzente mehr setzen.
© getty
COLIN DAGBA (ab 75. Minute) | Rechter Verteidiger | keine Bewertung | Kam für den glücklosen Florenzi, konnte aber keine Akzente mehr setzen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung