Cookie-Einstellungen
wird geladen
Fussball

Messi brilliert - Remis im Topspiel

Von SPOX
Lionel Messi trifft gegen Celtic Glasgow dreifach

Gruppe C

FC Barcelona - Celtic Glasgow 7:0 (2:0)

Tore: 1:0 Messi (3.), 2:0 Messi (27.), 3:0 Neymar (50.), 4:0 Iniesta (59.), 5:0 Messi (60.), 6:0 Suarez (75.), 7:0 Suarez (88.)

Besondere Vorkommnis: ter Stegen hält Foulelfmeter gegen Dembele (24.)

  • Lionel Messi steht nun bei 86 Toren in der Champions League. Damit belegt er weiterhin Rang zwei der ewigen Torjägerliste mit deutlichem Abstand auf Cristiano Ronaldo (93). Es war zugleich der sechste Dreierpack des Argentiniers in der CL - keiner hat mehr. Zudem traf Messi nun sechs Mal in fünf Spielen gegen Celtic.
  • Messis zweitem Treffer im Spiel ging eine ungeheure Passstafette voraus: 19 Pässe wurden gespielt, bis Messi mühelos aus kurzer Distanz einnetzte.
  • Neben Messi überragte vor allem Neymar, der nicht nur einen Freistoß aus 24 Metern halblinker Position direkt versenkte. Ferner legte er vier Treffer der Kollegen selbst auf. Dies gelang zuletzt Zlatan Ibrahimovic im November 2012 für PSG.
  • Home away from Home? Nicht möglich für Celtic! Die Schotten haben nun 26 ihrer 28 Auswärtsspiele in der Champions League verloren. Zu Null gespielt haben sie auswärts überdies noch nie in der Königsklasse.

Manchester City - Borussia Mönchengladbach abgesagt

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung