Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von Julian Pilz
Reals Doppeltorschütze im Hinspiel: Karim Benzema im Duell um den Ball gegen Citys Rodri.

Im Hinspiel gab es einen spektakulären 4:3-Sieg von Manchester City gegen Real Madrid. Nun steht das Rückspiel im Halbfinale der Champions League an. SPOX zeigt Euch, wie Ihr dieses Topspiel heute live im TV, Livestream und Liveticker anschauen könnt.

Im Hinspiel gab es ein wahres Spektakel zwischen Manchester City und Real Madrid. Die Mannschaft von Pep Guardiola setzte sich am Ende mit 4:3 durch. Nun folgt Teil 2 des Champions-League-Habfinales im Santiago Bernabeu.

Manchester City geht mit einem Tor Vorsprung in das Rückspiel, wird sich aber ärgern, dass es nicht noch einen höheren Vorsprung am Ende gab. Viele hochkarätige Torchancen konnten im eigenen Stadion nicht verwertet werden. Dennoch soll nun in Madrid der zweite Einzug ins Champions-League-Finale innerhalb von zwei Jahren gelingen.

"Die Königlichen" werden etwas dagegen haben. Mit den eigenen Fans soll der Einzug ins Finale klar gemacht werden. Dazu müsste man mindestens ein Tor aufholen. Doch das scheint in dieser Spielzeit kein Problem zu sein. Karim Benzema spielt eine überragende Saison. Alleine in den K.o.-Spielen der Champions League traf der Franzose achtmal. Im Hinspiel erzielte er ebenfalls einen Doppelpack. Schafft er es nun Real ins Finale zu schießen?

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute live im TV und Livestream

Das heutige Champions-League-Halbfinal-Rückspiel zwischen Real Madrid und Manchester City läuft auf DAZN. Ab 20.30 Uhr begrüßt Euch Moderator Alex Schlüter aus dem Santiago Bernabeu in Madrid mit den Vorberichten zum Spiel. Reporter vor Ort wird zudem Max Siebald sein. Um 21 Uhr erfolgt dann der Anpfiff des Matches. Kommentiert wird dann von Uli Hebel zusammen mit dem Experten Sandro Wagner.

Ihr seid große Fans von Sport? Dann ist DAZN genau das richtige für Euch. Neben den Spielen der Champions League gibt es auf der Plattform auch die Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga sowie die komplette Serie A, Ligue 1 und Primera Division. Wenn Ihr was anderes als Fußball sehen wollt, dann gibt es zudem andere Sportarten wie Tennis, Handball, US-Sport (NBA und NFL), Motorsport, Radsport, MMA oder Boxen dazu.

Der Kostenpunkt für das dafür benötigte DAZN-Abonnement liegt bei 29,99 Euro pro Monat, im Jahr fallen für das Jahresabo 274,99 Euro an.

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute live im TV und Livestream - WEITERE INFORMATIONEN ZU DAZN

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute im Liveticker bei SPOX

Ihr habt kein DAZN, wollt aber auch das Rückspiel zwischen Real und City live verfolgen? SPOX hat für Euch die Lösung. Wir stellen Euch den Liveticker zum diesem Champions League Kracher bereit, damit Ihr nichts verpasst.

Hier geht's zum Liveticker Real Madrid - Manchester City.

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker - Alle wichtigen Infos

  • Wettbewerb: UEFA Champions League 2021/22
  • Spieltag: Halbfinal-Rückspiel
  • Datum: Mittwoch, 04. Mai 2022
  • Anstoß: 21.00 Uhr
  • Spielort: Santiago Bernabeu (Madrid)
  • Schiedsrichter: Daniele Orsato (Italien)
  • TV: DAZN 1
  • Livestream: DAZN
  • Liveticker: SPOX

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker - Aufstellungen

  • Real Madrid: Courtois - Carvajal, Eder Militao, Nacho, F. Mendy - Casemiro - Modric, Kroos - Fede Valverde, Benzema, Vinicius Junior
  • Manchester City: Ederson - Walker, Ruben Dias, Laporte, Joao Cancelo, - Rodrigo - De Bruyne, Bernardo Silva - Mahrez, Gabriel Jesus, Foden

Real Madrid - Trainer Carlo Ancelotti: "Real ist mein letzter Klub"

Carlo Ancelotti, der Real Madrid zum 35. spanischen Fußball-Meistertitel geführt hat, sieht den spanischen Renommierklub als den letzten Verein in seiner Karriere an. "Nach Real Madrid werde ich aufhören. Wenn mich Real Madrid noch zehn Jahre lang als Trainer behält, werde ich noch zehn Jahre trainieren", sagte der 62-Jährige im Interview mit Amazon Prime.

Der Ex-Bayern-München weiter: "Danach würde ich gern Zeit mit den Enkeln verbringen und mit meiner Frau urlauben. Es gibt so viele Dinge, die ich vernachlässigt habe. Ich war noch nie in Australien und in Rio De Janeiro."

Ancelotti, erster Trainer, der in allen fünf europäischen Topligen eine Meisterschaft errang, schließt allerdings nicht aus, dass er noch eine Nationalmannschaft übernehmen könnte. "In Hinblick auf die WM 2026 warum nicht? Ich könnte Kanada trainieren, das bisher gut abgeschnitten hat", sagte Ancelotti, der mit einer Kanadierin verheiratet ist. (Quelle: SID)

Real Madrid vs. Manchester City, Übertragung: Halbfinale der Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker - Die Halbfinal-Rückspiele im Überblick

HeimteamAuswärtsteamTerminHinspielergebnisRückspielergebnisHin- und Rückspiel
FC VillarrealFC LiverpoolDienstag, 2. Mai um 21.00 Uhr0:22:32:5
Real MadridManchester CityMittwoch, 3. Mai um 21.00 Uhr3:4-:-
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung