Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League: Wann ist die Auslosung für das Viertelfinale?

Von Julius Ostendorf
Die Champions-League-Auslosung für das Viertelfinale findet am 18. März statt.

Das Achtelfinale der aktuellen Champions-League-Saison ist in vollem Gange. Höchste Zeit also, um einen ersten Blick auf die nächste Runde beziehungsweise die Auslosung dieser zu werfen. SPOX klärt auf.

Aus 16 mach acht! Das ist das Prinzip der derzeit stattfindenden Achtelfinal-Spielrunde der Champions League. Jene danach verbliebenen Klubs werden schließlich im Rahmen einer feierlichen Zeremonie der UEFA neu zusammengewürfelt. Die finalen Partien der Königsklasse 2021/22 können kommen.

Die Ziehung der Champions League-Begegnungen der nächsten Runde ruft natürlich auch wieder die vergangene Ziehung zurück ins Gedächtnis. Aufgrund eines technischen Fehlers musste die Auslosung zunächst abgebrochen werden, ehe sie zu späterer Stunde wiederholt wurde. Insbesondere Teams mit einem nach der ersten Ziehung vermeintlich einfacheren Los als nach der zweiten hatten ihrem Ärger darüber Luft gemacht.

In diesem Artikel erfahrt Ihr, wann die Auslosung der Viertelfinal-Begegnungen der Champions League vonstatten gehen wird. Außerdem erklären wir Euch, wo Ihr die Zeremonie live verfolgen könnt.

Champions League: Wann ist die Auslosung für das Viertelfinale?

Die Auslosung der Viertelfinal-Partien der diesjährigen Champions-League-Saison wird am Freitag, dem 18. März um 12.00 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Als Austragungsort soll, wie man es auch aus vergangenen Tagen gewohnt ist, das "Haus des Europäischen Fußballs" in der Schweizer Stadt Nyon dienen.

Champions League: Wie funktioniert die Ziehung?

Anders als Ihr jetzt vielleicht gedacht hättet, wird die Ziehung am 18. März, die letzte in dieser Spielzeit sein. So werden nicht nur die Begegnungen des Viertelfinals zugelost, sondern darüber hinaus auch die des Halbfinals sowie des Finals. Das mag nun etwas verwirrend klingen, doch allzu kompliziert ist es nicht.

Insgesamt werden an diesem Tag drei Ziehungen abgehalten. In der ersten werden die Paarungen des Viertelfinals bestimmt. In der zweiten werden dann jene Viertelfinalpaarungen noch einmal gegeneinander gelost, um die beiden Halbfinal-Begegnungen zu bestimmen. Die letzte Runde ist dagegen kaum von Bedeutung; hier wird lediglich aus administrativen Gründen bestimmt, wer beim Endspiel von Paris als Erster und als Zweiter genannt wird.

Mit insgesamt vier Mannschaften aus der englischen Premier League stellt sich natürlich auch die Frage, ob es irgendwelche Einschränkungen bei der Zuteilung der Teams gibt. Diese Frage ist klar mit nein zu beantworten. Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch in diesem auf jegliche Formen von Setzlisten oder Länderschutzbeschränkungen verzichtet. So ist es nicht ausgeschlossen, dass wir im Viertelfinale zwei ausschließlich britische Duelle sehen werden.

Champions League: Wann ist die Auslosung für das Viertelfinale? - Übertragung im TV und Livestream

Zu aktueller Stunde ist noch unklar, wo die kommende Auslosung zu sehen sein wird. Aufgrund vergangener Events können wir höchstens spekulieren. So stellten im Falle der letzten Ziehung, im Dezember des abgelaufenen Jahres, der Sender Sky Sport News, die Streamingplattform DAZN sowie das Öffentlich-Rechtliche in Form des ZDF (nur Mediathek) eine Übertragung zur Verfügung.

Champions League: Wann ist die Auslosung für das Viertelfinale? - Der Zeitplan der kommenden Runden

  • Viertelfinale, Hinspiele: 05. & 06. April
  • Viertelfinale, Rückspiele: 12. & 13. April
  • Halbfinale, Hinspiele: 26. & 27. April
  • Halbfinale, Rückspiele: 05. & 06. Mai
  • Finale: 28. Mai (Stade de France in Paris)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung