Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB vs. Besiktas im TV? So seht Ihr das Champions-League-Spiel heute live

Von Andreas Pfeffer
Am 1. Spieltag der Gruppenphase gewann Borussia Dortmund bei Besiktas Istanbul.
© getty

Borussia Dortmund trifft heute in der Champions League auf Besiktas Besiktas. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Partie des 6. Spieltags der Gruppenphase live sehen könnt.

Sieben von acht Spielen der Champions League heute live verfolgen - JETZT ein DAZN-Abo sichern!

Champions League, BVB vs. Besiktas: Datum, Ort, Anpfiff, Infos

Für Borussia Dortmund endet am heutigen Dienstag, 7. Dezember, die Gruppenphase der Champions League 2021/22 mit einem Heimspiel. Der BVB empfängt am 6. Spieltag ab 21 Uhr im Signal-Iduna-Park Besiktas Istanbul.

Enttäuschend - mit diesem Wort lässt sich der bisherige Auftritt des BVB in der Königsklasse gut beschreiben. Nach zwei Auftakterfolgen setzte es zuletzt drei Niederlagen, zwei gegen Ajax Amsterdam und eine bei Sporting Lissabon. Schon jetzt steht fest, dass der BVB die Gruppe C als Dritter beenden wird. Damit geht es für die Schwarz-Gelben "nur" in der Europa League und nicht in der Champions League weiter. Für Besiktas Istanbul ist die europäische Saison nach dem Auftritt in Dortmund sogar ganz beendet.

"Es geht zwar in der Gruppe nur noch um die goldene Ananas, aber wir sind Sportler und wollen immer gewinnen", sagte BVB-Stürmer Steffen Tigges im Vorfeld der heutigen Partie. BVB-Trainer Marco Rose wird einige Spieler schonen, darunter Erling Haaland. Julian Brandt fehlt wegen einer Gehirnerschütterung, Emre Can ist gesperrt, Thorgan Hazard noch angeschlagen. "Wir werden dennoch eine sehr, sehr gute Mannschaft aufs Feld schicken", sagte er.

Champions League: Die Spiele am Dienstag im Überblick

DatumUhrzeitHeimAuswärts
7.12.202118.45 UhrParis Saint-GermainClub Brügge
7.12.202118.45 UhrRB LeipzigManchester City
7.12.202121 UhrFC PortoAtletico Madrid
7.12.202121 UhrAC MailandFC Liverpool
7.12.202121 UhrBorussia DortmundBesiktas JK
7.12.202121 UhrAjax AmsterdamSporting Lissabon
7.12.202121 UhrReal MadridInter Mailand
7.12.202121 UhrShakhtar DonetskSheriff Tiraspol

BVB vs. Besiktas im TV? So seht Ihr das Champions-League-Spiel heute live

Der Großteil der CL-Spiele in dieser Saison kann live bei DAZN verfolgt werden, das Spiel des BVB gegen Besiktas Istanbul heute aber nicht. Die exklusiven Übertragungsrechte an der Partie liegen nämlich bei einem Anbieter, der erst seit dieser Saison Champions-Spiele live überträgt: Amazon Prime.

Um sich BVB vs. Besiktas heute via Amazon Prime Video ansehen zu können, bedarf es einer Prime-Mitgliedschaft. Diese kostet im Monatsabo 7,99 Euro pro Monat, ein Jahresabo kann zum Preis von 69 Euro abgeschlossen. Neukunden können sich das Spiel heute nach Abschluss eines 30-tägigen Probemonats sogar kostenlos ansehen. Wer danach in keine feste Prime-Mitgliedschaft will, darf nicht vergessen, das Probeabo rechtzeitig zu kündigen.

Der Livestream zu BVB vs. Besiktas kann auf jedem Smartphone oder Tablet auch von unterwegs oder über die Website von Amazon Prime Video auf einem PC oder Notebook abgerufen werden.

Kann man das Spiel auch auf dem TV-Bildschirm verfolgen? Die kurze Antwort auf diese Frage lautet: Ja! Dazu müsst Ihr Euer mobiles Endgerät nur per HDMI-Kabel mit Eurem TV-Gerät verbinden. Desweiten kann sich sich das Spiel auch über einen Fire TV Stick oder die Prime-Video-App auf das eigene TV-Gerät holen. Ist die App auf Eurem Smart-TV noch nicht installiert, müsst Ihr dies natürlich noch erledigen.

Hier noch einige Details zur heutigen Übertragung auf Amazon Prime. Sie beginnt heute um 19.30 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderator: Sebastian Hellmann
  • Kommentatoren: Jonas Friedrich, Benedikt Höwedes
  • Experten: Mario Gomez, Wolfgang Stark, Kim Kulig, Patrick Owomoyela, Steffen Baumgart

Hier könnt Ihr Prime-Mitglied werden oder das Probeabo abschließen!

Champions League, BVB vs. Besiktas heute im Liveticker

Ganz einfach ist es, BVB vs. Besiktas im Liveticker von SPOX zu verfolgen. Einfach reinklicken und schon erfahrt Ihr alles über den Verlauf des Spiels.

Hier geht's zum Liveticker: Borussia Dortmund vs. Besiktas Istanbul.

Hier geht's zum Liveticker der Dienstagskonferenz.

BVB vs. Besiktas, Champions League - Voraussichtliche Aufstellungen

  • BVB: Kobel - Meunier, Pongracic, Hummels, Guerreiro - Witsel - M. Wolf, Bellingham - Reus, Haaland, Malen
  • Besiktas: Destanoglu - Rosier, Vida, Welinton, R. Yilmaz - Souza, Mehmet Topal - Ghezzal, Pjanic, Larin - Batshuayi

BVB: Bellingham muss "nur" 40.000 Euro Strafe zahlen

Jude Bellingham (18) ist für seine viel diskutierte Schiedsrichter-Schelte nach dem Topspiel zwischen dem BVB und Bayern München (2:3) mit einem blauen Auge davongekommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Bellingham wegen "eines unsportlichen Verhaltens" mit einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro belegt. Eine Sperre sprach das Gericht nicht aus. Bellingham und der BVB haben das Urteil akzeptiert.

Bellingham hatte Referee Felix Zwayer (Berlin) beim norwegischen TV-Sender Viaplay Fotball hart angegangen. "Man gibt einem Schiedsrichter, der schon mal Spiele verschoben hat, das größte Spiel in Deutschland. Was erwartest du?", sagte der englische Nationalspieler. Der DFB-Kontrollausschuss hatte als Reaktion ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bellingham bezog sich ganz offensichtlich auf Vorkommnisse, die 17 Jahre zurücklegen. 2004 hatte Zwayer den Akten zufolge als Assistent Geld vom Drahtzieher Robert Hoyzer angenommen. Später deckte er den Skandal mit auf, eine Manipulation wurde ihm trotz Sperre nie nachgewiesen. (Quelle: SID)

Champions League: Die Tabelle der Gruppe C

RangMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Ajax Amsterdam550016:31315
2Sporting CP530212:849
3Borussia Dortmund52035:11-66
4Besiktas50053:14-110
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung