Cookie-Einstellungen
Fussball

DAZN oder Amazon Prime: Wer zeigt / überträgt Champions League heute live im TV und Livestream?

Von Filip Knopp

In der Champions League geht es diese Woche mit dem dritten Spieltag der Gruppenphase weiter. Wer zeigt / überträgt die Königsklasse heute aber live im TV und Livestream? DAZN oder Amazon Prime Video? SPOX klärt hier auf.

Champions League: 3. Spieltag

Am vergangenen Wochenende ging es nach den Verpflichtungen der Nationalmannschaften für die Klubs in den Ligen weiter, nun rollt der Ball auch wieder in der Champions League. Am heutigen Dienstag, den 19. Oktober, wird der dritte Spieltag in der laufenden Gruppenphase eröffnet.

Mit Borussia Dortmund (auswärts gegen Ajax Amsterdam) und RB Leipzig (auswärts gegen Paris Saint-Germain) sind heute auch zwei deutsche Vereine im Einsatz.

Die weiteren Begegnungen: Club Brügge gegen Manchester City, Besiktas Istanbul gegen Sporting Lissabon, Atletico Madrid gegen FC Liverpool, FC Porto gegen AC Mailand, Ajax Amsterdam gegen Borussia Dortmund, Inter Mailand gegen Sheriff Tiraspol und Shakhtar Donetsk gegen Real Madrid.

DAZN oder Amazon Prime: Wer zeigt / überträgt Champions League heute live im TV und Livestream?

Jetzt ist natürlich die Frage: Wo werden die Spiele jeweils live und in voller Länge übertragen? Bei DAZN oder bei Amazon Prime Video? Die Antwort: bei beiden. Genauer gesagt: Das Gastspiel des BVB in Amsterdam zeigt Amazon exklusiv, die restlichen Partien werden allesamt von DAZN übertragen.

DAZN besitzt ab dieser Saison die Rechte an der Übertragung von 121 Begegnungen der Königsklasse. In der Gruppenphase werden dabei sieben von acht Dienstagsspiele und acht von acht Mittwochsspiele live bei DAZN gezeigt. Ein Dienstagsspiel wird stets bei Amazon Prime Video gezeigt.

Amazon Prime Video: Jetzt Probemonat sichern!

Ein Abonnement dürfte sich dementsprechend allemal lohnen. Ein Monatsabo kostet 14,99 Euro, ein Jahresabo 149,99 Euro. Die Preise wurden jeweils erhöht, da das Live-Programm von DAZN durch den Rechtegewinn nun ebenso höher ausfällt. So ist etwa auch die Bundesliga jetzt nicht nur freitags, sondern auch sonntags bei dem Streaminganbieter zu sehen.

Abgesehen dieser beiden Wettbewerbe lassen sich auf der Plattform in Sachen Fußball auch die spanische Primera Division, die italienische Serie A, die französische Ligue 1 oder die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 - mit Ausnahme der Spiele der deutschen Nationalmannschaft - live verfolgen.

Wiederum darüber hinaus seht Ihr bei DAZN US-Sport mit der NBA, der NHL, der NFL, der MLB sowie Motorsport, Tennis, Boxen, MMA, Darts, Golf, Rugby und mehr.

Für Amazon Prime Video werden derweil pro Monat 7,99 Euro fällig, respektive 69 Euro im Jahresabo. Wer jedoch schon Prime-Mitglied ist, muss nichts weiter tun - es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Es besteht übrigens auch die Möglichkeit, Prime Video erst einmal 30 Tage lang gratis zu testen.

Champions League: Übertragungen am 3. Spieltag

TerminBegegnungÜbertragung
19.10., 18.45 UhrClub Brügge - Manchester CityDAZN
19.10., 18.45 UhrBesiktas Istanbul - Sporting LissabonDAZN
19.10., 21.00 UhrParis Saint-Germain - RB LeipzigDAZN
19.10., 21.00 UhrAtletico Madrid - FC LiverpoolDAZN
19.10., 21.00 UhrFC Porto - AC MailandDAZN
19.10., 21.00 UhrAjax Amsterdam - Borussia DortmundAmazon Prime Video
19.10., 21.00 UhrInter Mailand - Sheriff TiraspolDAZN
19.10., 21.00 UhrShakhtar Donetsk - Real MadridDAZN
20.10., 18.45 UhrFC Barcelona - Dynamo KiewDAZN
20.10., 18.45 UhrRB Salzburg - VfL WolfsburgDAZN
20.10., 21.00 UhrBenfica Lissabon - FC Bayern MünchenDAZN
20.10., 21.00 UhrManchester United - Atalanta BergamoDAZN
20.10., 21.00 UhrYoung Boys Bern - FC VillarrealDAZN
20.10., 21.00 UhrOSC Lille - FC SevillaDAZN
20.10., 21.00 UhrFC Chelsea - Malmö FFDAZN
20.10., 21.00 UhrZenit St. Petersburg - Juventus TurinDAZN
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung