Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid: So kommt Real gegen Liverpool weiter ins Halbfinale der Champions League

Von SPOX
Karim Benzema (M.) trifft mit Real Madrid auf den FC Liverpool.

Im Rückspiel des Champions-League-Viertelfinals empfängt der FC Liverpool heute Real Madrid. Wie die Königlichen nach dem Hinspielsieg in die Runde der letzten Vier einziehen können, verrät Euch dieser Artikel.

FC Liverpool gegen Real Madrid live auf DAZN sehen! Sichert Euch jetzt den Probemonat

Real Madrid: So kommt Real gegen Liverpool weiter ins Halbfinale der Champions League

Die Ausgangslage für die Madrilenen ist vor dem Rückspiel gegen die Reds sehr gut. Im Hinspiel setzten sich Karim Benzema, Toni Kroos und Co. im heimischen Estadio Alfredo Di Stefano mit 3:1 gegen die Gäste durch.

Vinicius Junior erwischte in der vergangenen Woche einen hervorragenden Tag und erzielte gegen das Team von Jürgen Klopp zwei Treffer. Ebenfalls erfolgreich war Marco Asensio. Mohamed Salah hatte zum zwischenzeitlichen 2:1-Anschlusstreffer getroffen.

Durch das 3:1-Hinspielergebnis sind vor dem Rückspiel folgende Szenarien denkbar:

Real gewinnt: Gehen die Königlichen im Rückspiel erneut siegreich vom Feld, stehen sie automatisch im Halbfinale.

Unentschieden: Auch im Falle eines Remis wäre Madrid sicher in der nächsten Runde.

Liverpool gewinnt mit einem Tor Vorsprung: Eine Niederlage mit einem Tor Rückstand würde Real immer noch zum Weiterkommen reichen. Grund dafür ist natürlich der Zwei-Tore-Vorsprung der Königlichen aus dem Hinspiel.

Liverpool gewinnt mit zwei Toren Vorsprung: Sollten die Reds mit zwei Toren Vorsprung gewinnen, käme es auf das genaue Endergebnis im Rückspiel an. Bei einem 2:0-Sieg würde Liverpool aufgrund der Auswärtstor-Regel ins Halbfinale einziehen. Bei einem 4:2- oder einem 5:3-Sieg würde hingegen Real die Nase vorne haben. Auch hier wäre die Auswärtstor-Regel entscheidend. Bei einem 3:1-Sieg der Reds würde es hingegen in die Verlängerung gehen. Sollten dann keine weiteren Tore fallen, würde die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen.

Liverpool gewinnt mit mehr als zwei Toren Vorsprung: Bei einem 3:0-, 4:1- oder 5:2-Sieg der Liverpooler würden die Reds in die nächste Runde einziehen. Madrid würde bei einem solchen Ergebnis ausscheiden.

Champions League, Viertelfinale: Die Rückspiele im Überblick

TerminBegegnungHinspiel
Di., 13. April, 21 UhrFC Chelsea - FC Porto2:0
Di., 13. April, 21 UhrParis Saint-Germain - FC Bayern München3:2
Mi., 14. April, 21 UhrFC Liverpool - Real Madrid1:3
Mi., 14. April, 21 UhrBorussia Dortmund - Manchester City1:2

Liverpool gegen Real Madrid, Rückspiel: Viertelfinale im TV und Livestream

Das Rückspiel zwischen den Reds und den Königlichen läuft exklusiv auf DAZN. Der Streamingdienst schickt folgendes Kommentatoren-Team ins Rennen:

  • Moderator: Alex Schlüter
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Sandro Wagner

Ausführliche Informationen zu der Übertragung der Begegnung findet Ihr hier.

FC Liverpool - Real Madrid: Champions League heute im Liveticker - Die Aufstellungen

  • FC Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Phillips, Kabak, Robertson - Milner, Fabinho, Wijnaldum - Salah, Roberto Firmino, Mane
  • Real Madrid: Courtois - Fede Valverde, Eder Militao, Nacho, F. Mendy - Modric, Casemiro, Kroos - Asensio, Benzema, Vinicius Junior

Champions League: So geht es in der K.o.-Runde weiter

Die Halbfinals in der Champions League stehen in zwei beziehungsweise drei Wochen an. Das Finale findet dann Ende Mai statt: Am 29. Mai soll das Endspiel im Istanbuler Atatürk-Stadion steigen.

Ursprünglich sollte bereits das Finalspiel 2020 in Istanbul stattfinden, aufgrund der Coron-Pandemie wurde jedoch der Großteil der K.o.-Runde - inklusive Finale - in Lissabon ausgetragen.

RundeTermine
Halbfinale, Hinspiele27./28. April
Halbfinale, Rückspiele4./5. Mai
Finale29. Mai
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung