Cookie-Einstellungen
Fussball

Wegen Europapokal-Reisen: Fan-Vertreterin wirft Profifußball Ignoranz vor

SID
Vorstandsmitglied Helen Breit vom Fan-Bündnis "Unsere Kurve" hat die Europapokal-Reisen im Profifußball inmitten der Corona-Pandemie harsch kritisiert.

Vorstandsmitglied Helen Breit vom Fan-Bündnis "Unsere Kurve" hat die Europapokal-Reisen im Profifußball inmitten der Corona-Pandemie harsch kritisiert.

"Ich erlebe das wie eine Ignoranz gegenüber allem, was sonst in der Welt passiert", sagte die Vorsitzende der Organisation im Interview mit dem BR: "Man hat das Gefühl, der Profifußball lebt da in einer anderen Welt."

Aus Breits Sicht gehe es dabei nicht um das Anliegen von Fußballklubs, mit Spielen ihre Existenz zu sichern. "Da geht es um Unsummen", sagte die Fan-Vertreterin: "Viele Fans haben gedacht, das ist jetzt mal die Chance, dass der Fußball wieder Bodenhaftung gewinnt. Aber stattdessen hebt er weiter ab und fliegt in der Weltgeschichte herum."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung