-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League: Wird FC Bayern München gegen Olympique Lyon im Free-TV gezeigt?

Von SPOX
Der FC Bayern will gegen Olympique Lyon ins Finale der Champions League einziehen.

Der FC Bayern bekommt es im Halbfinale der Champions League mit Olympique Lyon zu tun. Ob das Spiel im Free-TV übertragen wird, erfahrt Ihr hier.

Das Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Olympique Lyon live sehen? Jetzt DAZN sichern!

Champions League, Halbfinale - FC Bayern vs. Olympique Lyon: Datum, Termin, Anstoß, Austragungsort

Das Champions-League-Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Olympique Lyon steigt am 19. August um 21 Uhr deutscher Zeit.

Austragungsort ist das Estadio Jose Alvalade in Lissabon.

Champions League: Wird FC Bayern München gegen Olympique Lyon im Free-TV gezeigt?

Die Partie zwischen dem FC Bayern München und Olympique Lyon wird nicht im Free-TV gezeigt. Die Übertragungsrechte für die Partie teilen sich DAZN und Sky.

DAZN startet seine Übertragung einige Minuten vor Anpfiff. Moderator Alex Schlüter, Kommentator Marco Hagemann und Experte Per Mertesacker führen durch die Partie, Daniel Herzog ist als Field Reporter in Lissabon im Einsatz.

Bei Sky startet die Vorberichterstattung bereits um 19.30 Uhr mit Lothar Matthäus, Sebastian Hellmann und Erik Meijer. Wolff Fuss übernimmt zu Spielbeginn am Mikrofon. Neben der TV-Übertragung bietet Sky auch einen Livestream via SkyGo oder SkyTicket an.

Champions League live sehen: Das ist DAZN

DAZN überträgt das Halbfinale des FC Bayern sowie das große Champions-League-Finale - das ist bei weitem aber noch nicht alles. Hinzu kommen das Europa-League-Finale, Spiele aus der Bundesliga, La Liga, Ligue 1, Serie A und MLS.

Mehrsport-Fans kommen auch voll auf ihre Kosten. DAZN überträgt Live-Events aus NBA, NFL, MLB, NHL, Tennis, europäischem Basketball, Boxen, UFC, Wrestling, Darts, Beachvolleyball, Rennsport, Radsport etc.

Das gesamte Angebot kostet 11,99 Euro im Monat bzw. 119,99 Euro im Jahres-Abo. Jetzt DAZN-Gratis-Monat abschließen!

FC Bayern - Olympique Lyon: Die Aufstellungen

  • FC Bayern: Neuer - Kimmich, Boateng, Alaba, Davies - Goretzka, Thiago - Gnabry, Müller, Perisic - Lewandowski
  • Olympique Lyon: Lopes - Denayer, Marcelo, Marcal - Dubois, Bruno Guimaraes, Cornet - Caqueret, Aouar - Toko Ekambi, Depay

FC Bayern - Olympique Lyon: Die Fakten zum Champions-League-Halbfinale

  • Bayern München und Lyon treffen im Europapokal zum 9. Mal aufeinander, wobei die Münchner 4 der vorangegangenen 8 Spiele gewannen (2 Remis, 2 Niederlagen). Das letzte Aufeinandertreffen gab es 2009/10 ebenfalls im Halbfinale der Champions League, wobei sich der FC Bayern mit 4-0 Toren durchsetzte (1-0 H, 3-0 A).
  • Der FC Bayern München steht zum 12. Mal im Halbfinale der UEFA Champions League - auf mehr Halbfinal-Teilnahmen im Wettbewerb kommt einzig Real Madrid (13). Seit dem CL-Sieg 2013 sind die Münchner aber bei allen 4 Halbfinal-Teilnahmen ausgeschieden.
  • Lyons Rudi Garcia könnte der zweite französische Trainer werden, der ein französisches Team ins Finale der Champions League führt. Zuvor schaffte das nur Didier Deschamps 2004 mit Monaco.
  • Der FC Bayern München hat nach Barcelona (2002/03) als zweites Team die ersten 9 Spiele einer Champions-League-Saison alle gewonnen. Die ersten 10 Spiele konnte bislang noch kein Team gewinnen und mit 10 Siegen könnten die Bayern zugleich die längste Siegesserie in der Champions League einstellen (das gelang zuvor den Bayern 2013 und Real Madrid 2015).

  • Lyons Mittelfeldspieler Houssem Aouar gab in 14 CL-Einsätzen 7 Assists. Seit seinem CLDebüt (2018/19) bereiteten im Wettbewerb einzig Kylian Mbappé (10) und Riyad Mahrez (8) mehr Tore vor.
  • Bayern München ist seit 28 Pflichtspielen ungeschlagen (27 Siege, 1 Remis) - so lange wie kein anderes Team in den Top-5-Ligen Europas -, erzielte in diesen Spielen 94 Tore (3.4 pro Spiel) und gewann die letzten 19 allesamt. In der Champions League gelangen den Bayern in dieser Saison 39 Treffer - in einer ganzen Spielzeit waren es in der CLVergangenheit nur bei 3 Teams mehr.
  • Lyon hat in der Champions League innerhalb einer Saison letztmals 2011/12 zwei Spiele in Folge gewonnen (7-1 bei Dinamo Zagreb und 1-0 gegen APOEL Nikosia) - 2019/20 ist Lyons 4. CL-Spielzeit seither.
  • Robert Lewandowski traf bei seinen letzten 8 CL-Einsätzen - im Wettbewerb haben nur Ruud van Nistelrooy 2003 (9) und Cristiano Ronaldo 2018 (11) in mehr Spielen in Folge getroffen. Überhaupt gelangen nur CR7 (17 Tore 2013/14, 16 Tore 2015/16 und 15 Tore 2017/18) in einer ganzen CL-Saison mehr Tore als Lewandowski in der laufenden Spielzeit (14).
  • Bayerns Philippe Coutinho und Lyons Moussa Dembele wurden in den jeweiligen Viertelfinalspielen beide in der 75. Minute eingewechselt und schnürten beide einen Doppelpack. Sie halten nun gemeinsam den Rekord für die kürzeste Spielzeit, um in einem K.o.-Spiel der Champions League mindestens 2 Tore zu erzielen (15 Minuten).

Champions League: Der Zeitplan bis zum Finale

DatumRunde
18. bis 19. AugustHalbfinale
23. AugustFinale

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung