-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Champions League - FC Bayern gegen Olympique Lyon: Deshalb gibt es kein Rückspiel im CL-Halbfinale

Von SPOX
Der Mittelfeld Regisseur der Bayern möchte unbedingt um den CL-Titel kämpfen.

In der Champions League steht das Halbfinale beim Finalturnier zwischen dem FC Bayern und Olympique Lyon an. Normalerweise gibt es in der K.o.-Phase der Königsklasse Hin-und Rückspiel, in Lissabon ist das jedoch nicht der Fall. Wir erklären euch, warum es kein Rückspiel gibt.

Du willst das Halbfinale zwischen den Bayern und Olympique Lyon nicht verpassen? Dann hole dir einfach den DAZN Probemonat kostenlos!

Champions League: Deshalb gibt es kein Rückspiel bei Bayern gegen Olympique Lyon

In der Champions League geht es ans Eingemachte: Wer schafft es, am Ende ganz oben zu stehen und den Henkelpott in den Nachthimmel von Lissabon zu strecken?

Die Bayern treffen am heutigen Mittwoch (19. August) um 21 Uhr im Halbfinale auf Olympique Lyon und gelten spätestens seit der 8:2-Gala gegen den FC Barcelona als heißester Titelanwärter. In diesem Jahr ist die K.o.-Phase der Champions League jedoch anders aufgebaut. Anstelle eines Hin- und Rückspiels gibt es beim Finalturnier in Lissabon lediglich ein alles entscheidendes Duell - in Anlehnung an den WM-Modus.

Grund dafür ist wie so häufig in diesen Tagen die Coronavirus-Pandemie, die aufgrund der langen Spielpause in Europa den Zeitplan der UEFA und der Ligen durcheinandergewirbelt hat. Weil die europäischen Top-Ligen teilweise bis Ende Juli noch im normalen Ligabetrieb waren, entschied sich die UEFA aus Zeit- und Organisationsgründen für ein Finalturnier an einem Ort, das binnen zwei Wochen einen neuen Champion der Könisgklasse küren soll.

Um die ohnehin schon kurze Sommerpause nicht noch weiter zu verkürzen, wurde der K.o.-Modus dementsprechend angepasst. So wird eine schnellere Durchführung gewährleistet und die Spieler der noch beteiligten Klubs haben zumindest vom Tag des Endspiels (23. August) bis zum Start der neuen Spielzeit eine kleine Verschnaufpause.

Coronavirus: Die Saisonstarts in den europäischen Top-5-Ligen

LigaDatum
Bundesliga18. September 2020
Primera Division12. September 2020
Serie A19. September 2020
Premier League12. September 2020
Ligue 121. August 2020

Champions League: WM-Modus in der K.o.-Phase

Wenn es nach 90 Minuten unentschieden steht, geht das Spiel in die Verlängerung. Nach 120 Minuten ohne Sieger, muss das Elfmeterschießen entscheiden. Aus diesen Gründen wird es zwischen den Bayern und Lyon also nur ein einziges entscheidendes Spiel geben.

FC Bayern gegen Olympique Lyon: Champions League heute live im TV und Livestream

Das Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Olympique Lyon wird heute nicht im Free-TV zu sehen sein. Die TV-Rechte an der Champions League teilen sich in dieser Spielzeit der Pay-TV-Sender Sky und der kostenpflichtige Streamingdienst DAZN. Auf beiden Portalen wird das Spiel heute Abend und auch das Endspiel am 23. August zu sehen sein.

Die Übertragung beginnt bei DAZN ab 20.45 Uhr. Kommentiert wird das Spiel von Marco Hagemann und Experte Per Mertesacker. Für Sky ist Wolff Fuss vor Ort. Auch der Pay-TV-Sender bietet seinen Kunden via Sky Go einen Livestream an.

Weil bei DAZN das Livestream-Angebot jedoch im ersten Monat kostenlos und jederzeit kündbar ist, haben Neukunden so die Möglichkeit, das Spiel zwischen den Bayern und Lyon und auch das große Finale in Lissabon live und kostenlos zu erleben. Sollte es der FC Bayern ins Endspiel schaffen, erfolgt außerdem eine Übertragung auf einem der öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD oder ZDF.

FC Bayern - Olympique Lyon: Die Aufstellungen

  • FC Bayern: Neuer - Kimmich, Boateng, Alaba, Davies - Goretzka, Thiago - Gnabry, Müller, Perisic - Lewandowski
  • Olympique Lyon: Lopes - Denayer, Marcelo, Marcal - Dubois, Bruno Guimaraes, Cornet - Caqueret, Aouar - Toko Ekambi, Depay

Champions League: Die Ergebnisse der Viertelfinals im Überblick:

Team 1Team 2Ergebnis
Atalanta BergamoParis Saint-Germain1:2
RB LeipzigAtletico Madrid2:1
FC BarcelonaFC Bayern2:8
Manchester CityOlympique Lyon1:3

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung