Fussball

Das Wunder von Dortmund: DAZN zeigt BVB-Triumph gegen Malaga von 2013 - Ilkay Gündogan als Gast-Kommentator

Von SPOX
Der BVB zog nach dem Last-Minute-Treffer gegen den FC Malaga 2013 ins Champions-League-Halbfinale ein.

Im April 2013 wurde das CL-Rückspiel zwischen dem BVB und Malaga zur Legende. Auf DAZN könnt Ihr die Partie JETZT noch einmal in voller Länge erleben - mit Ilkay Gündogan als Gast-Kommentator. Außerdem könnt Ihr das Spiel auf YouTube verfolgen.

Der Streamingdienst DAZN wird am Samstag (4. April) das legendäre Champions-League-Spiel von Borussia Dortmund gegen den FC Malaga aus der Saison 2012/13 in voller Länge übertragen. Das Viertelfinal-Rückspiel am 9. April 2013, das der BVB dank der Nachspielzeit-Treffer von Marco Reus und Felipe Santana noch mit 3:2 gewann und damit den nicht mehr für möglich gehaltenen Einzug ins Halbfinale der Königsklasse doch schaffte, könnt Ihr damit noch einmal erleben.

DAZN zeigt die vollen 90 Minuten sowohl auf seiner Streamingplattform als auch kostenfrei auf dem hauseigenen Facebook- und YouTube-Kanal. Los geht es am Samstag um 15.30 Uhr, im Anschluss kann man sich den Klassiker bis zum 30 April auch jederzeit auf Abruf in Gänze anschauen.

Ilkay Gündogan bei BVB-Triumph gegen Malaga als Gast-Kommentator

Ein besonderes Schmankerl: Nationalspieler Ilkay Gündogan, seinerzeit in Diensten der Dortmunder und im Spiel gegen Malaga im defensiven Mittelfeld aufgeboten, wird DAZN-Moderator Alexander Schlüter als Gast-Kommentator unterstützen. Zudem werden während des Spiels immer wieder weitere Protagonisten von damals zugeschaltet.

Nach einem 0:0 im Hinspiel hatte der BVB seinerzeit im heimischen Signal Iduna Park gegen die Spanier früh mit 0:1 zurückgelegen. Robert Lewandowski gelang zwar der Ausgleich, doch ein 1:1 hätte nicht zum Weiterkommen gereicht - und dann brachte Eliseu Malaga in der 82. Minute auch noch mit 2:1 in Führung.

Dortmund brauchte nun noch zwei Tore und bekam sie in der Nachspielzeit. Zunächst Reus (90.+1), dann Santana (90.+3), der Treffer des Brasilianers passierte aus dem Gewühl heraus. Der BVB kam weiter und schaltete im Halbfinale dann Real Madrid aus. Im rein deutschen Finale von Wembley unterlag die Elf von Trainer Jürgen Klopp schließlich knapp dem FC Bayern.

DAZN zeigt das Champions-League-Finale zwischen Liverpool und Milan

In den kommenden Wochen wird DAZN zudem weitere legendäre Spiele aus Champions League und Co. übertragen. So läuft beim Streamingdienst am Sonntag (5. April, ab 15.30 Uhr) das CL-Finale zwischen dem FC Liverpool und dem AC Milan, das die Reds trotz 0:3-Rückstand noch im Elfmeterschießen gewinnen konnten, in voller Länge.

Insgesamt gibt es zurzeit mehr als 150 Stunden Sport-Programm auf DAZN, wie zum Beispiel Dokumentationen, Classics, Interviews, Reportagen oder Shows. Darunter unter anderem die preisgekrönte DAZN-Doku "Being Mario Götze", die brandneue Dokumentation "Die Institution - 100 Jahre kicker" sowie innovative Formate wie "DAZN QUIZN" oder "DAZN DIARIES".

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung