Fussball

Champions League: Alexander Ceferin nennt Deadline für Finale

Von SPOX
Der Henkelpott der Champions League.

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat Eckdaten für eine Fortsetzung der Champions- und Europa-League-Saison genannt. "Die Wettbewerbe müssen spätestens bis zum 3. August beendet sein", sagte er dem ZDF. Aktuell sind die ausstehenden Spiele beider Wettbewerbe auf unbestimmte Zeit verschoben.

Sofern eine Finalisierung der Spiele im herkömmlichen Format bis dahin nicht möglich ist, seien laut Ceferin auch Alternativen möglich: "Wir könnten auch mit einem einzigen Ausscheidungsspiel auf neutralem Platz spielen. Mit einem 'Final Four' oder 'Final Eight' zu spielen, ist im Moment aber lediglich eine Option."

In der Champions League stehen noch vier von acht Achtelfinal-Rückspielen aus, in der Europa League sämtliche Achtelfinal-Begegnungen. Ursprünglich war das Champions-League-Finale für den 30. Mai in Istanbul vorgesehen gewesen, drei Tage zuvor sollte in Danzig der Sieger der Europa League gekürt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung