Fussball

Champions League: Wann wird das Viertelfinale ausgelost?

Von SPOX
In Nyon werden die Paarungen für das CL-Viertelfinale ermittelt.

Während in den kommenden Tagen die Achtelfinal-Partien der Champions League absolviert werden, wirft bereits die nächste Runde ihre Schatten voraus. Wann das Viertelfinale ausgelost wird, erfahrt Ihr hier.

Hole Dir Deinen gratis Probemonat auf DAZN und sei bei der Entscheidung der Champions League live dabei.

Champions League: Wann wird das Viertelfinale ausgelost?

Die Auslosung zu den Viertelfinal-Begegnungen erfolgt am 20. März und geht wie gewohnt in Nyon im UEFA-Hauptquartier über die Bühne.

Direkt im Anschluss wird bereits ermittelt, auf wen die Sieger des Viertelfinals im Halbfinale treffen könnten.

Champions League 2019/20: Alle Termine im Überblick

Ausgetragen wird das Viertelfinale am 7./8. und 14./15. April. Während zahlreiche Achtelfinal-Spiele aufgrund des Coronavirus unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, ist das Vorgehen für die nächste Runde noch offen.

DatumEreignis
20. März 2020Auslosung des Viertel- und Halbfinales
7./8. April 2020Viertelfinale, Hinspiele
14./15. April 2020Viertelfinale, Rückspiele
28./29. April 2020Halbfinale, Hinspiele
5./6. Mai 2020Halbfinale, Rückspiele
30. Mai 2020Finale

Champions League: Leipzig im Viertelfinale, BVB ausgeschieden

Durch den 3:0-Sieg im Rückspiel gegen Tottenham Hotspur hat sich RB Leipzig für das Viertelfinale in der Champions League qualifiziert. Ebenfalls bereits eine Runde weiter sind Atalanta Bergamo und Paris Saint-Germain.

PSG hat durch den 2:0-Erfolg im Prinzenpark den BVB aus dem Wettbewerb geworfen.

Champions League live im TV, Livestream und Liveticker

DAZN und Sky teilen sich die Übertragungsrechte der Champions League und zeigen jeweils die Hälfte der Achtel- und Viertelfinalspiele live und exklusiv in voller Länge. Eine Übertragung im frei eimpfangbaren Fernsehen gibt es dagegen nicht.

DAZN berichtet von den Achtelfinal-Begegnungen zwischen Valencia und Bergamo, Liverpool und Madrid, Turin und Lyon sowie Barcelona und Neapel, Sky bietet neben den restlichen Partien auch eine Konferenzschaltung an.

Der Streamingdienst hat außerdem die Bundesliga, Europa League, Serie A, LaLiga, MLS und Ligue 1 sowie US-Sport, Tennis und vieles mehr im Angebot. Ein Monatsabo kostet nach einem gratis Probemonat 11,99 Euro, das Jahresabo 119,99 Euro.

SPOX versorgt Euch zu jedem Spiel in der Königsklasse mit einem ausführlichen Liveticker, sodass Ihr auch ohne Bewegtbild auf dem aktuellen Stand bleiben könnt.

Hier geht's zum SPOX-Liveticker der Partie Paris Saint-Germain gegen Borussia Dortmund.

Champions League: Die erfolgreichsten Teams der Historie

Real Madrid war bei 13 seiner 16 Finalteilnahmen erfolgreich. Derweil entschied der FC Bayern nur fünf seiner zehn Endspiele für sich.

VereinTitelFinalteilnahmen
Real Madrid1316
AC Mailand711
FC Liverpool69
FC Bayern München510
FC Barcelona58
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung