Fussball

Wer zeigt / überträgt Tottenham Hotspur gegen RB Leipzig heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
RB Leipzig trifft heute auf Tottenham Hotspur.

Nach der erfolgreichen Gruppenphase muss RB Leipzig in der K.o.-Runde gegen den Finalisten der letzten Saison, Tottenham Hotspur ran. Hier gibt es alle Informationen zur Übertragung des Spiels im Fernsehen und im Internet.

Das Spiel von RB Leipzig bei Tottenham siehst du live und exklusiv bei DAZN. Hier geht es zum gratis Probemonat!

Tottenham Hotspur - RB Leipzig: Datum, Anstoß, Stadion

Tottenham trifft am heutigen Mittwoch, 19. Februar, auf RB Leipzig. Anstoß ist um 21 Uhr in der Londoner New White Hart Lane mit 62.062 Plätzen.

Wer zeigt / überträgt Tottenham Hotspur - RB Leipzig heute live im TV und Livestream?

Den Auftritt der Leipziger bei Tottenham sehr ihr live und exklusiv beim Streamingdienst DAZN. Bei Sky läuft das Spiel lediglich in der Konferenz. Die DAZN-Übertragung beginnt um 20.45. Diese Personen begleiten die Partie live aus London:

  • Moderator: Tobi Wahnschaffe
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Ralph Gunesch

Alle weiteren Spiele der Europa League seht ihr ebenfalls live bei DAZN, ebenso 104 Spiele der Champions League. Auch nationalen Vereinsfußball gibt es in großer Menge. Bundesliga, Primera Division, Serie A und Ligue 1 werden allesamt von dem "Netflix des Sports" gezeigt.

Dazu kommen viele Höhepunkte aus anderen Sportarten wie Darts, Tennis, Rugby oder Boxen. Außerdem gibt es zahlreiche Partien aus der NBA, NFL, NHL und MLB.

Pro Monat kostet das Angebot 11,99 Euro, im Jahresabonnement spart ihr hingegen zwei Monatsbeiträge und zahlt nur 119,99 Euro. Zuvor könnt ihr DAZN aber erstmal einen Monat lang kostenlos testen. Hier könnt ihr euch anmelden.

Tottenham Hotspur: Die besten Spieler fehlen

"Das bricht mir das Herz", kommentierte Spurs-Coach Jose Mourinho den Ausfall von Heung-min Son. Nach Harry Kane ist das bereits der zweite hochkarätige Spieler der dem Team gegen RB nicht zur Verfügung steht. Dementsprechend resigniert ist der Trainer auch: "Erst hatten wir keine Optionen von der Bank, nun haben wir keine Optionen mehr auf dem Feld."

Nun hofft er deshalb auf die Unterstützung des Publikums, um gegen Leipzig zu bestehen: "Ich bitte nur darum, dass die Spurs-Fans hinter uns stehen. Die Spieler muss ich nicht bitten, sie geben alles, was sie haben."

Tottenham Hotspur: So lief die Champions League bisher

GegnerErgebnis HeimErgebnis Auswärts
Oympiakos Piräus4:22:2
FC Bayern München2:71:3
Roter Stern Belgrad5:04:0

RB Leipzig: Auch von Verletzungssorgen geplagt

Aber auch Leipzig hat große Verletzungssorgen. Angesichts der Ausfälle von Dayot Upamecano, Willi Orban, Kevin Kampl, Ibrahima Konate und Tyler Adams reagierte Julian Nagelsmann auf Mourinhos klagen nur lapidar: "Mein Herz wurde in der Saison auch ein paar Mal gebrochen"

Die Ausfälle auf beiden Seiten würden seinen Matchplan allerdings nicht beeinflussen: "Ich ändere nichts, weil ich einen Plan nicht an einem Spieler festmache. Das wäre sehr unprofessionell."

RB Leipzig: Bisherige Saisonspiele in der Königsklasse

GegnerErgebnis HeimErgebnis Auswärts
Benfica Lissabon2:22:1
Olympique Lyon0:22:2
Zenit St. Petersburg2:12:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung