Fussball

Champions League: Chelseas N'Golo Kante fällt offenbar gegen Bayern München aus

Von SPOX
N'Golo Kante fehlt wegen einer Adduktorenverletzung rund drei Wochen.

Mittelfeldspieler N'Golo Kante wird dem FC Chelsea wegen einer Adduktorenverletzung rund drei Wochen fehlen und den Blues somit erst wieder Mitte März zur Verfügung stehen. Dies berichtet die L'Equipe.

Demnach zog sich der französische Weltmeister von 2018 im Premier-League-Duell mit Manchester United am Montag (0:2) eine Muskelverletzung zweiten Grades im Adduktorenbereich zu. Dies soll eine Untersuchung ergeben haben.

Der 28-Jährige wird so für die kommenden Spiele der Mannschaft von Trainer Frank Lampard ausfallen. Für die Männer von der Stamford Bridge, die aktuell in der Premier League auf dem vierten Tabellenplatz stehen, sind das bittere Nachrichten.

Chelsea wohl in beiden Bayern-Spielen ohne Kante

Der amtierende Europa-League-Sieger muss demnächst in Top-Spielen gegen Tottenham Hotspur, den FC Bayern München (Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League) und den FC Liverpool ran.

Im Duell mit den Red Devils musste Kante nach nur zwölf Minuten vom Platz und von Youngster Mason Mount ersetzt werden. "Es ist eine Adduktoren-Verletzung. Wir werden noch genauere Untersuchungen anstellen, aber es sieht nicht gut aus", sagte Trainer Lampard nach dem Spiel über seinen Leistungsträger.

Allgemein ist die Saison 2019/20 nicht die Spielzeit des Mittelfeldmotors: Bereits zweimal musste er für längere Zeit verletzungsbedingt pausieren. Für den FC Chelsea machte Kante in der laufenden Saison so gerade einmal 22 Pflichtspiele, 18 davon in der höchsten englischen Spielklasse.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung