Fussball

Champions League: So kommt Borussia Dortmund (BVB) heute weiter

Von SPOX
Der BVB spielt heute gegen Slavia Prag.

Für den BVB geht es heute Abend gegen Slavia Prag um's Überwintern in der Champions League. Doch wie kommt Schwarz-Gelb eigentlich weiter? SPOX liefert alle Antworten.

Sicher Dir jetzt Deinen kostenlosen Probemonat auf DAZN und sei beim alles entscheidenden Gruppenspiel des BVBs gegen Prag live dabei.

Champions League: So kommt der BVB ins Achtelfinale

Der BVB qualifiziert sich für's Achtelfinale wenn ...

  • ... man selbst gegen Slavia Prag gewinnt und Inter Mailand gegen den FC Barcelona maximal einen Punkt holt.
  • ... man gegen Slavia Prag einen Punkt holt und Inter Mailand gegen den FC Barcelona verliert.

Der BVB scheidet aus wenn ...

  • ... man gegen Slavia Prag verliert.

Durch den verlorenen direkten Vergleich gegenüber Inter Mailand (0:2 im Hinspiel gegenüber 3:2 im Rückspiel) muss der BVB heute Abend in jedem Fall mehr Punkte einfahren als die Italiener. Dafür ist man auf Schützenhilfe des FC Barcelona angewiesen. Den dritten Gruppenplatz hat Borussia Dortmund indes schon vor dem Spiel gegen Prag sicher und überwintert damit mindestens in der Europa League.

Champions League: Die Tabelle der Gruppe F

Barcelona ist als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert, Prag wird als Letzter ausscheiden.

#MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC Barcelona53207:3411
2Inter Mailand52129:727
3Borussia Dortmund52126:7-17
4Slavia Prag50233:8-52

BVB gegen Slavia Prag: Voraussichtliche Aufstellungen

BVB-Trainer Lucien Favre muss auf Axel Witsel (Gesichtsverletzung) und Thomas Delaney (Bänderriss im Sprunggelenk) verzichten. Abgesehen davon sind alle Stammspieler fit und einsatzbereit.

  • Borussia Dortmund: Bürki - Akanji, Hummels, Zagadou - Hakimi, Brandt, Weigl, Guerreiro - T. Hazard, Reus, Sancho
  • Slavia Prag: Kolar - Coufal, Takacs, Kudela, Boril - Soucek, Traoré - Stanciu, Sevcik, Olayinka - Skoda

Dortmund gegen Prag: Wann und wo findet das Spiel statt?

Gespielt wird ab 21 Uhr deutscher Zeit im Dortmunder Signal-Iduna-Park, der bei internationalen Spielen für knapp 66.000 Zuschauer Platz bietet. Schiedsrichter der Begegnung ist der Russe Sergei Karasev.

BVB vs. Slavia Prag live im TV und Stream sehen

Die Partie zwischen Dortmund und Prag wird live und in voller Länge beim Streamingdienst DAZN übertragen. Dort starten ab 20.40 Uhr die Vorberichte aus Dortmund mit Moderator Alex Schlüter, Kommentator Marco Hagemann und Experte Jonas Hummels.

Jetzt gratis Probemonat sichern und den BVB gegen Slavia Prag live sehen.

CL: Alle Spiele des 6. Spieltages im Überblick

Der BVB und Leipzig sind heute im Einsatz, morgen spielen die Bayern und Leverkusen.

DatumHeimGastÜbertragung DEÜbertragung AT
10. Dezember - 18.55 UhrRed Bull SalzburgFC LiverpoolDAZNDAZN
10. Dezember - 18.55 UhrSSC NeapelKRC GenkDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrBorussia DortmundSlavia PragDAZNSky
10. Dezember - 21.00 UhrOlympique LyonRB LeipzigSkyDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrFC ChelseaOSC LilleDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrBenfica LissabonZenit St. PetersburgDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrAjax AmsterdamFC ValenciaDAZNDAZN
10. Dezember - 21.00 UhrInter MailandFC BarcelonaDAZNDAZN
11. Dezember - 18.55 UhrSchachtar DonezkAtalanta BergamoDAZNDAZN
11. Dezember - 18.55 UhrDinamo ZagrebManchester CityDAZNDAZN
11. Dezember - 21.00 UhrFC Bayern MünchenTottenham HotspurSkySky
11. Dezember - 21.00 UhrBayer LeverkusenJuventus TurinDAZNDAZN
11. Dezember - 21.00 UhrFC BrüggeReal MadridDAZNDAZN
11. Dezember - 21.00 UhrAtletico MadridLokomotive MoskauDAZNDAZN
11. Dezember - 21.00 UhrParis Saint-GermainGalatasaray IstanbulDAZNDAZN
11. Dezember - 21.00 UhrOlympiakos PiräusRoter Stern BelgradDAZNDAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung