Fussball

Champions League: Atletico Madrid und Atalanta Bergamo lösen letzte Achtelfinal-Tickets

Von SPOX/SID
Atletico Madrid steht im Achtelfinale.

Atletico Madrid und Atalanta Bergamo haben sich die zwei verbliebenen Achtelfinal-Tickets in der Champions League geholt. Bayer Leverkusen, Brügge und Olympiakos Piräus dürfen in der Europa League überwintern.

Die Auslosung des Achtelfinals findet am 16. Dezember in Nyon statt.

Gruppe D

Bayer Leverkusen - Juventus Turin 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Ronaldo (75.), 0:2 Higuain (90.+2)

Hier geht's zum ausführlichen Spielbericht.

Atletico Madrid - Lokomotive Moskau 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Joao Felix (17./HE), 2:0 Felipe (54.)

Bes. Vorkommnis: Kochenkov (Moskau) hält Foulelfmeter gegen Trippier (2.)

Die frühe Führung der Spanier gegen die Russen, die die Bayer-Fans natürlich mitbekommen hatten, drückte die Stimmung auf den Rängen in der BayArena merklich.

Die Tabelle in Gruppe D:

Pl.TeamSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Juventus651012:4816
2Atletico Madrid63128:5310
3Bayer Leverkusen62045:9-46
4Lokomotive Moskau61054:11-73

Gruppe C

Dinamo Zagreb - Manchester City 1:4 (1:1)

  • Tore: 1:0 Olmo (10.), 1:1 Jesus (34.), 1:2 Jesus (50.), 1:3 Jesus (54.), 1:4 Foden (84.)

In Zagreb avancierte der brasilianische Torjäger Gabriel Jesus mit einem Dreierpack zum Matchwinner für die Mannschaft von Pep Guardiola. Phil Foden traf ebenfalls für den englischen Meister, der unter anderem ohne Kevin De Bruyne oder den angeschlagenen Sergio Agüero spielte.

Shakhtar Donetsk - Atalanta Bergamo 0:3 (0:0)

  • Tore: 0:1 Castagne (66.), 0:2 Pasalic (80.), 0:3 Gosens (90.+4)
  • Rote Karte: Dodo (77./Donetsk)

Atalanta zog im letzten Moment an den Ukrainern vorbei. Bergamo hatte die ersten drei Gruppenspiele verloren und darf sich nach einer beeindruckenden Aufholjagd auf einen namhaften Gegner in der K.o.-Phase freuen. Die Mannschaft um den Deutschen Robin Gosens schob sich am letzten Spieltag der Gruppenphase von Platz vier auf zwei vor.

Dem letzten CL-Neuling, dem der Einzug ins Achtelfinale gelang, war Leicester City in der Saison 2016/17.

Der Belgier Timothy Castagne (66.) nach Videobeweis, der in Mainz geborene Mario Pasalic (80.) und Gosens (90.+4) sorgten für Ekstase bei den Italienern. Dodo wurde bei den Ukrainern, die sich mit der Zwischenrunde in der Europa League begnügen müssen, in der 77. Minute nach einer Tätlichkeit vom Platz gestellt.

Die Tabelle in Gruppe C:

Pl.TeamSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester City642016:41214
2Atalanta Bergamo62138:12-47
3Shakhtar Donetsk61328:13-56
4Dinamo Zagreb612310:13-35

Gruppe B

Olympiakos Piräus - Roter Stern Belgrad 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 El Arabi (87./HE)

Bes. Vorkommnis: Tomane (Belgrad) schießt Foulelfmeter an die Latte (43.)

Olympiakos Piräus holte sich kurz vor Schluss noch den dritten Platz. Youseff El Arabi wurde durch einen verwandelten Handelfmeter zum Helden für die Griechen. Belgrad-Kapitän Marko Marin hatte zuvor einen Elfmeter herausgeholt, den Tomane (43.) aber verschoss.

Bayern München - Tottenham Hotspur 3:1 (2:1)

Tore: 1:0 Coman (14.), 1:1 Sessegnon (20.), 2:1 Müller (45.), 3:1 Coutinho (64.)

Hier geht's zur ausführlichen Analyse.

Die Tabelle in Gruppe B:

Pl.TeamSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München660024:51918
2Tottenham Hotspur631218:14410
3Olympiakos Piräus61148:14-64
4Roter Stern Belgrad61053:20-173

Gruppe A

FC Brügge - Real Madrid 1:3 (0:0)

Tore: 0:1 Rodrygo (53.), 1:1 Vanaken (55.), 1:2 Vinicius Jr. (64.),1:3 Modric (90.+1)

Trainer Zinedine Zidane schonte Nationalspieler Toni Kroos und Kapitän Sergio Ramos.

Paris Saint-Germain - Galatasaray 5:0 (2:0)

Tore: 1:0 Icardi (33.), 2:0 Sarabia (35.), 3:0 Neymar (47.), 4:0 Mbappe (63.), 5:0 Cavani (83./FE)

Trainer Thomas Tuchel blieb mit Gruppensieger PSG makellos. Das Starensemble von der Seine hatte gegen Galatasaray überhaupt keine Probleme und beendete die Gruppenphase mit fünf Siegen und einem Remis. Thilo Kehrer wurde in der 75. Minute eingewechselt, Julian Draxler saß auf der Bank.

Die Tabelle in Gruppe A:

Pl.TeamSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Paris Saint-Germain651017:21516
2Real Madrid 632114:8611
3Club Brügge60334:12-83
4Galatasaray60241:14-132
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung