Fussball

Stimmen zur Champions-League-Auslosung - Reus: "Ein wunderbares Los für uns"

Von SPOX
Dortmund trifft im CL-Achtelfinale auf PSG.

Der FC Bayern bekommt es im Achtelfinale der Champions League mit dem FC Chelsea zu tun, Borussia Dortmund mit Paris St. Germain und Ex-Coach Thomas Tuchel. RB Leipzig trifft auf die Tottenham Hotspurs. Die Reaktionen zur Auslosung.

FC Bayern - FC Chelsea

Hasan Salihamidzic: "Chelsea hat es mit den jungen Spielern sehr gut gemacht. Das ist attraktiv. Eine Aufgabe, der wir uns natürlich stellen werden und wir wollen weiterkommen."

Hansi Flick: "Im Achtelfinale gibt es keine leichten Gegner. Chelsea ist international eine gute Adresse. Klar ist, dass es unser Ziel ist, das Viertelfinale zu erreichen."

Manuel Neuer: "Dort haben wir schon gute Erfahrungen gemacht. Chelsea ist eine gefährliche Mannschaft, die wir ernst nehmen müssen und zweimal hochkonzentriert in die Spiele gehen. Wir können nach der starken Gruppenphase mit einem gesunden Selbstbewusstsein in die Spiele gehen. Die Jungs auf der Insel wissen, dass wir da sind."

Thomas Müller:"Wir freuen uns, dass wir wissen, was auf unszukommt. Sie haben europäisches Format, aber wir fühlen uns gut mit dem Los und sind selbstbewusst. Sie haben aber Spieler, die uns weh tun können."

Serge Gnabry:"Chelsea ist ein gutes Los, wird ein gutes Spiel bei guter Atmosphäre. Für mich ist es immer cool, nach London zu kommen und gegen die Teams dort zu spielen."

Borussia Dortmund - Paris St. Germain

Hans-Joachim Watzke: "Paris St. Germain ist ein sehr spannendes und attraktives Los für uns und unsere Fans. Wir blicken diesen Duellen mit Zuversicht entgegen. Die Chancen stehen 50:50."

Marco Reus: "Ein wunderbares Los für uns und unsere Anhänger. Und ganz ehrlich: Natürlich rechnen wir uns etwas aus! Wir werden diese Duelle mit Paris führen, um eine Runde weiter zu kommen. Das ist das klare Ziel."

Sebastian Kehl (Leiter Lizenzspielerbereich): "Ein ganz spannendes Los. Das werden enge Partien gegen den Dauermeister aus Frankreich mit seinen Superstars um Neymar, Mbappe etc. Wir freuen uns darauf - die Chance weiterzukommen ist da, wir werden alles versuchen, sie zu nutzen."

Carsten Cramer (Geschäftsführer): "Ein attraktives Los, zweimal haben wir in der Europa League gegeneinander gespielt. Wir beklagen uns nicht über das Los, freuen uns auf ein tolles Heimspiel. Wir sehen es als Chance für Borussia."

RB Leipzig - Tottenham Hotspur

Julian Nagelsmann: "Sehr schönes, spannendes Los mit einem Top-Team Europas, in einer schönen Stadt, in einem wundervollen Stadion. Ein weltklasse Trainer, ein weltklasse Team gespickt mit Stars. Große Vorfreude. Ich freue mich extrem auf das Stadion."

Markus Krösche: "Es war klar, dass wir einen großen Verein bekommen. Es wird eine schwierige Aufgabe, aber wir werden versuchen weiterzukommen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung