Fussball

Wer zeigt / überträgt RB Leipzig gegen Benfica heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
RB Leipzig und Benfica Lissabon treffen in der Champions League aufeinander.

In der Gruppe G der Champions League trifft heute Abend um 21 Uhr RB Leipzig auf Benfica Lissabon. Wer das Spiel heute live im TV und Livestream zeigt, erfahrt Ihr bei SPOX.

Du willst RB Leipzig gegen Benfica Lissabon heute live sehen? Dann sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat.

Wer zeigt RB Leipzig gegen Benfica heute live im TV und Livestream?

Das wichtige Spiel zwischen RB Leipzig und Benfica Lissabon könnt Ihr live und in voller Länge ausschließlich auf DAZN sehen. Bereits um 20.45 Uhr, also eine Viertelstunde vor Anpfiff, melden sich Moderator Christoph Stadtler, Kommentator Lukas Schönmüller und Experte Sebastian Kneißl aus Leipzig. Im TV könnt Ihr das Spiel lediglich in der Konferenz beim Pay-TV-Sender Sky sehen.

Neben der Champions League könnt Ihr auf DAZN auch die komplette Europa League, LaLiga, die Serie A, Ligue 1 und unter anderem alle Freitagsspiele der Bundesliga sehen. Neben den vier großen US-Sportligen NBA, NFL, NHL und MLB gibt es auf DAZN zudem auch eine breite Auswahl aus Tennis, Handball, Wintersport, Kampfsport (Boxen und die MMA-Ligen UFC und Bellator), Darts, Motorsport und Hockey zu sehen.

Ein DAZN-Abonnement kostet euch im Monatsabo 11,99 Euro. Das Abonnement könnt Ihr jeden Monat problemlos kündigen. Ein DAZN-Jahresabo kostet 119,99 Euro. Der erste Monat auf DAZN ist für Neukunden kostenlos.

RB Leipzig - Benfica Lissabon: Das Spiel im Liveticker

SPOX bietet zudem auch einen Liveticker zur Partie an. Alternativ könnt Ihr im Konferenzticker über alle Spiele des Champions-League-Abends informiert bleiben.

RB Leipzig gegen Benfica Lissabon: Die Aufstellungen

  • RB Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Ampadu, Upamecano, Halstenberg - Laimer, Demme - Sabitzer, Forsberg - Nkunku, Werner
  • Benfica Lissabon: Vlachodimos - Almeida, Dias, Ferro, Grimaldo - Taarabt, Gabriel - Pizzi, Cervi - Chiquinho, Vinicius

Leipzig gegen Benfica: Vorschau

Für die Leipziger ist das Spiel von besonderer Bedeutung. Das Team von Julian Nagelsmann würde sich mit einem Punkt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Qualifikation für das Achtelfinale der Champions League sichern. Zudem ist RB Leipzig momentan in einer hervorragenden Form. Die letzten fünf Pflichtspiele gewannen die Leipziger allesamt und schossen dabei insgesamt 24 Tore bei nur vier Gegentoren. Acht der 24 Leipziger Tore erzielte Nationalstürmer Timo Werner, sechs weitere bereitete er vor.

Benfica Lissabon hat trotz nur drei Punkten nach vier Spieltagen noch eine Außenseiterchance auf das Erreichen der nächsten Runde. Dafür müssen die Portugiesen allerdings unbedingt gegen den Tabellenzweiten der Bundesliga gewinnen. Die Auswärtsform spricht aber nicht für Benfica. Der portugiesische Rekordmeister hat seine letzten fünf Spiele in Deutschland allesamt verloren.

Champions League: Die Tabelle der Gruppe G

PlatzTeamSpieleToreTordifferenzPunkte
1.RB Leipzig46:429
2.Olympique Lyon47:437
3.Zenit St. Petersburg45:6-14
4.Benfica Lissabon45:9-43
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung