Fussball

Champions League: Slavia Prag gegen Inter Mailand heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
In Gruppe F treffen Slavia Prag und Inter Mailand aufeinander.

In der BVB-Gruppe F treffen heute Abend Slavia Prag und Inter Mailand aufeinander. Wie Ihr das Spiel live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Jetzt kostenlosen Probemonat auf DAZN sichern und über 100 Spiele der UEFA Champions League live und exklusiv in voller Länge miterleben.

Slavia Prag - Inter Mailand: Austragungsort, Anstoßzeit, Schiedsrichter

Das Spiel zwischen Slavia Prag und Inter Mailand findet in der Prager Eden Arena statt. Das Stadion bietet Platz für 19.370 Zuschauer und war unter anderem Austragungsort des UEFA-Superpokals 2013, den sich der FC Bayern München sichern konnte.

Der polnische Referee Szymon Marciniak wird die Partie, die um 21 Uhr beginnt, leiten.

CHampions League: Prag gegen Inter heute live im TV und Livestream

Der Streamingdienst DAZN überträgt das Spiel zwischen Slavia Prag und Inter Mailand live und exklusiv in voller Länge. Tino Polster wird die Partie für Euch kommentieren. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Begegnung nicht als Einzelspiel, die wichtigsten Szenen der Partie sind aber in der Konferenz zu sehen.

Nach Abpfiff des Spiels gibt es auf DAZN zudem auch die Highlights zu sehen. Ebenso könnt Ihr das Spiel auch im Re-Live erneut sehen. Neben der Champions League gibt es auf DAZN auch die Europa League, La Liga, Serie A, Ligue 1 sowie alle Freitagsspiele der Bundesliga zu sehen.

Neben dem Fußball zeigt DAZN auch die vier großen US-Ligen NBA, NFL, NHL und MLB sowie Tennis, Darts, Boxen, Motorsport, Hockey, die UFC oder Handball.

Das Monatsabo bei DAZN kostet 11,99 Euro, für ein Jahresabonnement zahlt Ihr 119,99 Euro. Der erste Monat ist dabei gratis. Den kostenlosen DAZN-Probemonat könnt Ihr Euch hier sichern.

Slavia Prag - Inter: Das Spiel im Liveticker

SPOX begleitet das Spiel zwischen Slavia Prag und Inter Mailand im Liveticker . Zusätzlich könnt Ihr im Konferenzticker auch alle Spiele des Abends verfolgen.

Slavia Prag gegen Inter Mailand: Vorschau

Der tschechische Außenseiter Slavia Prag hat zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase sogar noch Chancen ins Achtelfinale einzuziehen. Dafür muss Slavia aber unbedingt gegen Inter gewinnen. Die Historie spricht dabei für die Tschechen: Von sechs Heimspielen gegen italienische Mannschaften gewann Slavia drei, nur einmal mussten sie sich geschlagen geben.

Nachdem Inter am letzten Spieltag eine 0:2-Führung gegen den BVB noch verspielt hat, brauchen die Italiener zwei Siege um sich noch aus eigener Kraft für das Achtelfinale zu qualifizieren. Zuletz gelang Inter 2012 der Einzug in die K.o.-Runde der Champions League, damals schieden sie schon im Achtelfinale gegen Olympique Marseille aus.

Champions League: Die Tabelle der Gruppe F

PlatzTeamSpieleToreTordifferenzPunkte
1.FC Barcelona44:228
2.Borussia Dortmund45:417
3.Inter Mailand46:604
4.Slavia Prag42:5-32
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung