Fussball

Champions League: Dieses Spiel zeigt Sky heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Sky zeigt das Spiel Roter Stern Belgrad gegen Bayern München.

Vor dem fünften Spieltag in der Champions League fragen sich viele Fußball-Fans einmal mehr, wo die einzelnen Partien übertragen werden. Wir verraten Euch, welches Spiel sich Sky gesichert hat.

Die Champions League im Stream verfolgen? Mit DAZN kannst Du mehr als 100 Spiele live sehen. Jetzt den Gratis-Monat sichern.

Champions League: Dieses Spiel zeigt Sky live und exklusiv

In dieser Spielzeit teilen sich Sky und DAZN die Rechte an der Champions League. Während Sky eine Partie pro Tag live und exklusiv übertragen darf, zeigt DAZN die sieben weiteren Begegnungen live und in voller Länge.

Am heutigen Dienstag, 26. November, hat sich der Pay-TV-Sender für die Begegnung Roter Stern Belgrad gegen den FC Bayern entschieden.

Champions League, 5. Spieltag: Spiele am Dienstag

GruppeUhrzeitSpielÜbertragung in DEÜbertragung in AT
A18.55 UhrGalatasaray Istanbul - Club BrüggeDAZNDAZN
D18.55 UhrLokomotive Moskau - Bayer LeverkusenDAZNDAZN
A21 UhrReal Madrid - Paris Saint-GermainDAZNSky
B21 UhrTottenham Hotspur - Olympiakos PiräusDAZNDAZN
B21 UhrRoter Stern Belgrad - Bayern MünchenSkyDAZN
C21 UhrManchester City - Schachtjar DonezkDAZNDAZN
C21 UhrAtalanta Bergamo - Dinamo ZagrebDAZNDAZN
D21 UhrJuventus Turin - Atletico MadridDAZNDAZN

Champions League: FC Bayern heute live auf Sky

Der Bezahlsender beginnt die Berichterstattung am Dienstag bereits um 19.30 Uhr. Moderator ist Michael Leopold, als Experten sind Dietmar Hamann und Ewald Lienen zugegen. Kai Dittmann wird die Begegnung ab 20.55 Uhr kommentieren. Neben dem Einzelspiel hat Sky zudem noch eine Konferenz mit den parallel laufenden Partien im Angebot, die Frank Buschmann kommentieren wird. In dieser werden auch Ausschnitte vom Spiel der Bayern gezeigt.

Neben der Übertragung im TV bietet Sky wie gewohnt auch Livestreams sowohl zum Einzelspiel als auch zur Konferenz an. Diese sind entweder über Sky Go oder Sky-Ticket abrufbar.

Champions League: Die voraussichtlichen Aufstellungen von Roter Stern und Bayern

David Alaba ist aus privaten Gründen in München geblieben, weil seine Freundin ihr gemeinsames Kind erwartet. Für ihn wird Jerome Boateng voraussichtlich in die Innenverteidigung rücken. FCB-Trainer Hansi Flick wird voraussichtlich dem zuletzt kaum berücksichtigten Thiago eine Chance von Anfang an geben. Auch Ivan Perisic darf sich Hoffnungen auf einen Startelf-Platz machen. Ansonsten sind wenige Veränderungen gegenüber dem 4:0 gegen Fortuna Düsseldorf zu erwarten.

  • Belgrad: Borjan - Gobeljic, Milunovic, Degenek, Rodic - Canas, Marin - Garcia, Vukanovic, Jevtovic - Boakye
  • Bayern: Neuer - Pavard, Martinez, Boateng, Davies - Thiago, Goretzka - Coutinho - Coman, Lewandowski, Perisic

Champions League: Die Tabelle in Gruppe B

Der FC Bayern ist mit vier Siegen aus vier Spielen bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Roter Stern Belgrad benötigt gegen den deutschen Rekordmeister einen Sieg, um noch realistische Chancen auf den zweiten Platz zu haben - und um die Qualifikation für die Europa League zu sichern.

Pl.TeamSp.S.U.N.T.G.Diff.Pkt.
1Bayern München4400154+1112
2Tottenham Hotspur4211139+47
3Roter Stern Belgrad4103313-103
4Olympiakos Piräus4013510-51
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung