Fussball

Champions League live: Lokomotive Moskau – Juventus Turin heute im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Cristiano Ronaldo und Juventus Turin spielen heute in Moskau.
© getty

In Bayer Leverkusens Gruppe D treffen heute Lokomotive Moskau und Juventus Turin aufeinander. Wo Ihr die Champions-League-Partie live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Um Lok Moskau und Juventus Turin live zu sehen, testet hier DAZN kostenlos!

Champions League: Wo und wann spielen Moskau und Turin?

Gespielt wird heute in der RZD Arena in der russischen Hauptstadt Moskau. Die Partie ist für 18.55 Uhr angesetzt, Schiedsrichter Ruddy Buquet und seine Assistenten Guillaume Debart und Julien Pacelli werden ihr Auge aufs Geschehen werfen.

Champions League live: Lokomotive Moskau - Juventus Turin heute im TV und Livestream

Wie fast alle anderen Partien auch, könnt Ihr Lok Moskau gegen Juve heute exklusiv in voller Länge auf DAZN sehen. Ihr könnt die Partie auf sämtlichen Geräten mit Internetempfang sehen - Smart-TV, Computer, Tablet, Smartphone - los geht's kurz vor dem Anpfiff.

Auch darüber hinaus kommt Ihr auf DAZN in Sachen Fußball nicht zu kurz, am Donnerstag geht es direkt weiter mit der Europa League. Um das und vieles mehr (Bundesliga, La Liga, Serie A, Ligue 1, US-Sport, Tennis, ...) sehen zu können, sichert Euch hier einen unverbindlichen Gratismonat. Anschließend kostet der Dienst 11,99 im Monats- oder 119,99 Euro im Jahresabo.

Moskau gegen Turin heute im Liveticker auf SPOX

Falls Ihr noch kein DAZN-Abonnement besitzt, schaut doch einfach mal in unserem Liveticker-Kalender vorbei. Dort findet Ihr neben allen Champions-League-Matches auch die heutige zwischen Moskau und Turin sowie die Konferenz.

Champions League, 4. Spieltag: Die Mittwochsspiele

In Gruppe D versucht Bayer 04 Leverkusen, die ersten Punkte in der Königsklasse zu sammeln, außerdem kann der FC Bayern gegen Olympiakos den Achtelfinal-Sack zumachen.

TerminHeimGastDEAT
06.11., 18.55 UhrFC BayernOlympiakos PiräusSkySky
06.11., 18.55 UhrLokomoiv MoskauJuventus TurinDAZNDAZN
06.11., 21 UhrRoter Stern BelgradTottenham HotspurDAZNDAZN
06.11., 21 UhrBayer LeverkusenAtletico MadridDAZNDAZN
06.11., 21 UhrParis Saint-GermainFC BrüggeDAZNDAZN
06.11., 21 UhrAtalanta BergamoManchester CityDAZNDAZN
06.11., 21 UhrDinamo ZagrebShakhtar DonezkDAZNDAZN
06.11., 21 UhrReal MadridGalatasaray IstanbulDAZNDAZN

Champions League: Zahlen und Fakten zu Moskau und Juventus

  • Lok Moskau hat momentan einen kleinen Durchhänger, der Hauptstadtklub konnte seit drei Pflichtspielen nicht mehr gewinnen (1 Unentschieden, 2 Niederlagen)
  • Im direkten Vergleich sieht es ähnlich düster aus. Moskau konnte in drei Partien gegen die Alte Dame nur einen Treffer erzielen - alle gingen verloren.
  • Juve konnte in zwölf seiner jüngsten 14 Spielen nur weniger als 2,5 Tore erzielen - in der Liga führt Turin die Tabelle trotzdem an.

Champions League, 4. Spieltag: Die Tabelle in Gruppe D

Auch in der Königsklasse ist Juventus Spitzenreiter, jedoch trennt sie nur die Tordifferenz von Atletico Madrid. Lokomotive Moskau würde durch einen Sieg die Hoffnungen auf das Achtelfinale am Leben halten und hätte den Europa-League-Platz fast sicher.

RangMannschaftSp.ToreDiff.Pkt.
1Juventus Turin37:347
2Atlético Madrid35:237
3Lokomotiv Moskau33:5-23
4Bayer Leverkusen31:6-50
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung