FC Bayern demoliert Tottenham Hotspur: Reaktionen zum historischen Kantersieg in der Champions League

 
SIEBEN zu ZWEI! Noch nie zuvor kassierte ein englisches Team in einem Europapokal-Heimspiel mehr Gegentore. Der FC Bayern hat Tottenham gedemütigt – meinen auch die Engländer. Hier gibt es die Netzreaktionen und Pressestimmen zum Debakel bzw. Triumph.
© getty / twitter.com
SIEBEN zu ZWEI! Noch nie zuvor kassierte ein englisches Team in einem Europapokal-Heimspiel mehr Gegentore. Der FC Bayern hat Tottenham gedemütigt – meinen auch die Engländer. Hier gibt es die Netzreaktionen und Pressestimmen zum Debakel bzw. Triumph.
Viele brachten die Vergangenheit von Matchwinner Serge Gnabry beim FC Arsenal mit seinem Viererpack gegen den ärgsten Arsenal-Rivalen Tottenham in Verbindung. Allen voran er selbst.
© getty / twitter.com
Viele brachten die Vergangenheit von Matchwinner Serge Gnabry beim FC Arsenal mit seinem Viererpack gegen den ärgsten Arsenal-Rivalen Tottenham in Verbindung. Allen voran er selbst.
Ob er es gar auf die Karriere von Mauricio Pochettino abgesehen hat, ist aber fraglich.
© getty / twitter.com
Ob er es gar auf die Karriere von Mauricio Pochettino abgesehen hat, ist aber fraglich.
Achtung Verwechslungsgefahr!
© getty / twitter.com
Achtung Verwechslungsgefahr!
Ein Blick auf den Scoutingreport des TSV Winsen erklärt einiges.
© getty / twitter.com
Ein Blick auf den Scoutingreport des TSV Winsen erklärt einiges.
Erinnerungen wurden auch bei DerBueriff wach.
© getty / twitter.com
Erinnerungen wurden auch bei DerBueriff wach.
SC Paderborn - FC Bayern München 2:3 (Anm. d. Red.).
© getty / twitter.com
SC Paderborn - FC Bayern München 2:3 (Anm. d. Red.).
Die Bayern brachten übrigens auch einigen Tennis-Fans den Fußball etwas näher. Nach dem 2:7 waren die aber wohl doch wieder verwirrt.
© getty / twitter.com
Die Bayern brachten übrigens auch einigen Tennis-Fans den Fußball etwas näher. Nach dem 2:7 waren die aber wohl doch wieder verwirrt.
Wenigsten die Arsenal-Fans hatten ihren Spaß.
© getty / twitter.com
Wenigsten die Arsenal-Fans hatten ihren Spaß.
Zumindest ein paar.
© getty / twitter.com
Zumindest ein paar.
Generell wird natürlich von Top-6-Klub zu Top-6-Klub gestichelt. Manchester United darf allerdings nicht zu laut lachen.
© getty / twitter.com
Generell wird natürlich von Top-6-Klub zu Top-6-Klub gestichelt. Manchester United darf allerdings nicht zu laut lachen.
"Der Hugo Lloris tut mir schon ein bisschen leid heute", sagte Manuel Neuer. Ob er das über Marc-Andre ter Stegen auch gesagt hätte? #justsaying
© getty / twitter.com
"Der Hugo Lloris tut mir schon ein bisschen leid heute", sagte Manuel Neuer. Ob er das über Marc-Andre ter Stegen auch gesagt hätte? #justsaying
Wirklich unschöne Szenen da auf den Rängen. Traurige Bilder - kommen wir lieber schnell zur englischen Presse.
© getty / twitter.com
Wirklich unschöne Szenen da auf den Rängen. Traurige Bilder - kommen wir lieber schnell zur englischen Presse.
The Guardian: Dies war Gnabrys Nacht und er beendete sie mit unglaublichen vier Treffern, als die Spurs in der Schlussphase beschämend eingingen.
© getty / theguardian.com
The Guardian: Dies war Gnabrys Nacht und er beendete sie mit unglaublichen vier Treffern, als die Spurs in der Schlussphase beschämend eingingen.
Daily Star: Der ehemalige Gunner Serge Gnabry stahl allen die Show. Er verließ einst Arsenal, um Jahre später zurückzukehren und Tottenham auf schlimmste Art und Weise zu jagen. Die Mannschaft von Mauricio Pochettino wurde ausgebuht.
© getty / dailystar.co.uk
Daily Star: Der ehemalige Gunner Serge Gnabry stahl allen die Show. Er verließ einst Arsenal, um Jahre später zurückzukehren und Tottenham auf schlimmste Art und Weise zu jagen. Die Mannschaft von Mauricio Pochettino wurde ausgebuht.
Mirror: Ein ausgedörrtes Tottenham kassiert eine englische Rekord-Niederlage gegen Bayern, die die Frage nach der Zukunft von Pochettino aufwirft. Die Spurs stecken nach der 2:7-Pleite in der Krise.
© getty / mirror.co.uk
Mirror: Ein ausgedörrtes Tottenham kassiert eine englische Rekord-Niederlage gegen Bayern, die die Frage nach der Zukunft von Pochettino aufwirft. Die Spurs stecken nach der 2:7-Pleite in der Krise.
Daily Mail: Dieses Ergebnis ist ein Hammerschlag, nicht nur für die Hoffnungen der Spurs in der Champions League, sondern auch für die eigene Selbstachtung. Das war eine Demütigung, deren Nachbeben spürbar sein wird.
© getty / dailymail.co.uk
Daily Mail: Dieses Ergebnis ist ein Hammerschlag, nicht nur für die Hoffnungen der Spurs in der Champions League, sondern auch für die eigene Selbstachtung. Das war eine Demütigung, deren Nachbeben spürbar sein wird.
Telegraph: Das war ein absolutes Chaos. Und Pochettinos Erklärung, die Frustration seiner Spieler habe den Zusammenbruch in den letzten Minuten ausgelöst, klingt hohl. Es war mehr als das. Die Bayern waren einfach selbst nach dem Abpfiff noch nicht satt.
© getty / telegraph.co.uk
Telegraph: Das war ein absolutes Chaos. Und Pochettinos Erklärung, die Frustration seiner Spieler habe den Zusammenbruch in den letzten Minuten ausgelöst, klingt hohl. Es war mehr als das. Die Bayern waren einfach selbst nach dem Abpfiff noch nicht satt.
BBC: Die Probleme von Tottenham Hotspur setzten sich fort. Das war eine der peinlichsten Nächte der jüngeren Geschichte. Die Spurs wurden auf die verheerendste Weise gedemütigt.
© getty / bbc.com
BBC: Die Probleme von Tottenham Hotspur setzten sich fort. Das war eine der peinlichsten Nächte der jüngeren Geschichte. Die Spurs wurden auf die verheerendste Weise gedemütigt.
1 / 1
Werbung
Werbung