Fussball

RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
RB Leipzig will zurück in die Erfolgsspur finden.

Am heutigen Mittwoch empfängt RB Leipzig am 3. Spieltag der Champions League Zenit St. Petersburg. Hier bei SPOX erfahrt Ihr, wo und wann Ihr das Spiel heute live im TV, Livestream sowie im Liveticker verfolgen könnt.

Sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN und sehe über 100 Spiele der Champions League live in voller Länge!

RB Leipzig vs. Zenit St. Petersburg: Anpfiff, Schiedsrichter, Ort

Die Champions-League-Begegnung zwischen RB Leipzig und Zenit St. Petersburg findet am heutigen Mittwoch um 18.55 Uhr statt. Austragungsort ist die Red Bull Arena in Leipzig, welche 41.939 Zuschauern Platz bietet.

Der türkische Schiedsrichter Ali Palabiyik wird die Partie leiten. Dem Unparteiischen assestieren Mustafa Eyisoy, Serkan Olguncan und Halis Özkahya. Massimiliano Irrati und Mete Kalkavan beobachten die Geschehnisse von den Bildschirmen aus.

RB Leipzig - Zenit St. Petersburg heute live im TV und Livestream

Es gibt keine Live-Berichterstattung im Free-TV zu dieser Partie. Um RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg live und in voller Länge zu sehen, benötigt Ihr ein Abonnement bei DAZN. Der Streamingdienst teilt sich auch in dieser Saison mit Sky die Übertragungsrechte an der Champions League.

Neben dieser Partie hat DAZN heute noch sechs weitere Spiele der Königsklasse im Programm, lediglich das Gastspiel des BVB bei Inter Mailand läuft nicht beim Streaminganbieter.

Sky hat im Rahmen seiner Konferenz Ausschnitte der Partie im Angebot.

Das DAZN-Abo kostet Euch entweder 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro jährlich. Auch die Europa League, Bundesliga, Serie A, Ligue 1 und LaLiga gehören zum Repertoire von DAZN. Zum kostenfreien Probemonat geht es hier entlang.

RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg heute im Liveticker

Das Champions-League-Duell zwischen Leipzig und St. Petersburg könnt Ihr auch im Liveticker von SPOX verfolgen, solltet Ihr kein Abonnement haben. Mit dem SPOX-Liveticker bleibt Ihr immer auf dem neusten Stand und verpasst keine spielentscheidenden Szenen. Hier geht's zum Liveticker.

Leipzig gegen St. Petersburg in der Champions League: Vorschau

Nach einem bärenstarken Saisonstart befindet sich Leipzig derzeit in einer kleinen Ergebnis-Krise. Nach einer überraschend deutlichen 1:3-Niederlage gegen den FC Schalke 04 folgte am 2. Spieltag der Champions League ein 0:2 gegen Olympique Lyon.

Auch in darauffolgenden Partien fand das Team von Trainer Julian Nagelsmann nicht zurück in die Erfolgsspur und holte auch gegen Leverkusen und Wolfburg (jeweils 1:1) keinen Dreier mehr. Die Partie gegen den amtierenden russischen Meister Zenit St. Petersburg ist also richtungsweisend.

Doch Zenit hat mächtig Rückenwind. Nach einem 3:1 gegen Benfica Lissabon führen die Russen Gruppe G an. Leipzig-Bezwinger Lyon trotzen sie ein 1:1 ab. Zudem läuft es auch in der Liga, punktgleich mit Lokomotive Moskau führt Zenit die Tabelle an.

RB Leipzig - Zenit St. Petersburg: Aufstellungen

Die Aufstellungen sind bereits bekannt, so werden Leipzig und St. Petersburg die Partie beginnen:

  • RBL: Gulacsi - Klostermann, Upamecano, Orban, Mukiele - Laimer, Kampl, Sabitzer, Forsberg, Lookman - Werner
  • Zenit: Kerzhakov - Karavaev, Ivanovic, Rakytskyy, Douglas Santos - Ozdoev, Barrios, Shatov, Driussi - Azmoun, Dzyuba

RB Leipzig in Gruppe B: Die Tabelle

PlatzTeamSpieleTorePunkte
1Zenit St. Petersburg24:24
2Olympique Lyon23:14
3RB Leipzig22:33
4Benifica Lissabon22:50
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung