Fussball

Champions League: Dieses Spiel zeigt Sky heute live

Von SPOX
Der BVB steht in der Champions League aktuell an der Tabellenspitze.

Eine ganze Reihe an Begegnungen steht heute in der Champions League an. Welches Spiel davon auf Sky übertragen wird und was Eure Alternativen sind, die Königsklasse im TV, Livestream und Liveticker zu verfolgen, erfahrt Ihr hier.

Viele Spiele der UEFA Champions League könnt ihr in dieser Saison auf DAZN zu sehen. Testet den Streamingdienst hier einen Monat lang gratis!

Champions League heute live: Dieses Spiel zeigt Sky im Livestream

In dieser Saison teilen sich Sky und DAZN die Übertragungsrechte an der UEFA Champions League. Eine der acht heutigen Begegnungen wird auf Sky übertragen - in Deutschland ist das heuteInter Mailand gegen Borussia Dortmund. Bereits um 19.30 beginnt die Vorberichterstattung, kurz vor dem Anpfiff übernimmt um 20.55 Uhr dann Kai Dittmann das Mikrofon. Wie immer könnt Ihr den Pay-TV-Sender im TV oder via Sky Go auf Euren mobilen Endgeräten sehen.

In Österreich zeigt Sky heute das Aufeinandertreffen zwischen RB Salzburg und dem SSC Neapel. Zusätzlich bietet Sky jeweils eine Konferenz mit allen Partien an.

Alle weiteren Begegnungen des heutigen Spieltags könnt ihr in voller Länge auf DAZN. sehen. Der Streamingdienst überträgt dieses Jahr über 100 Partien der Königsklasse live und exklusiv in voller Länge, dazu bietet DAZN die Europa League, Bundesliga, Serie A, La Liga und Ligue 1. Für nur 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich könnt Ihr DAZN abonnieren - Ihr habt außerdem die Möglichkeit, das Ganze erst einmal einen Monat lang gratis zu testen.

Champions League: Wo und wann spielen Dortmund und Inter?

Die Borussen müssen heute im Giuseppe Meazza in Mailand antreten. Anthony Taylor wird ein wachsames Auge auf das Geschehen halten, ab 21 Uhr wird gekickt.

Champions League heute im Liveticker auf SPOX

Besitzt Ihr kein Sky-Abonnement, guckt doch einfach mal auf SPOX vorbei. Hier bieten wir zahlreiche Liveticker für Euch an, unter anderem auch zur heutigen Partie zwischen Inter und dem BVB.

Champions League: Ergebnisse und Spielplan

Das Topspiel des heutigen Tages findet sicherlich in Mailand statt, für deutsche Fans könnte aber auch die Begegnung zwischen RB Leipzig und Zenit St. Petersburg interessant sein. Das sind die Ergebnisse von gestern und alle kommenden Spiele:

  • Dienstag, 22.10.2019:
GruppeSpielErgebnis
CSchachtar Donezk - Dinamo Zagreb2:2
DAtletico Madrid - Bayer 04 Leverkusen1:0
AClub Brügge - Paris Saint-Germain0:5
AGalatasaray Istanbul - Real Madrid0:1
BTottenham Hotspur - Roter Stern Belgrad5:0
BOlympiakos Piräus - Bayern München2:3
CManchester City - Atalanta Bergamo5:1
DJuventus Turin - Lokomotive Moskau2:1
  • Mittwoch, 23.10.2019:
GruppeUhrzeitSpielÜbertragung
G18.55 UhrRB Leipzig - Zenit St. PetersburgDAZN
H18.55 UhrAjax Amsterdam - FC ChelseaDAZN
E21 UhrRB Salzburg - SSC NeapelDAZN
E21 UhrKRC Genk - FC LiverpoolDAZN
F21 UhrInter Mailand - Borussia DortmundSky
F21 UhrSlavia Prag - FC BarcelonaDAZN
G21 UhrBenfica Lissabon - Olympique LyonDAZN
H21 UhrLille OSC - FC ValenciaDAZN

CL live: Die voraussichtlichen Aufstellungen von Mailand und Dortmund

Inter muss man auf Danilo d'Ambrosio, Alexis Sanchez und Stefano Sensi verzichten, Lucien Favre muss ohne Paco Alcacer auskommen - dazu stehen Roman Bürki und Mario Götze auf der Kippe. So könnten beide Teams auflaufen:

  • Inter: S. Handanovic - Godin, de Vrij, Skriniar - Candreva, Vecino, Brozovic, Asamoah - Politano - R. Lukaku, L. Martinez
  • Dortmund: Bürki - Akanji, Weigl, Hummels, N. Schulz - Witsel, Delaney - Sancho, Brandt, Guerreiro - T. Hazard

Champions League: Zahlen und Fakten zu Inter und Dortmund

  • Gegen deutsche Mannschaften war Inter Mailand nicht immer gut in Form - Die letzten vier Heimspiele gaben die Italiener ab.
  • Der BVB konnte international zuletzt auf seine Defensive setzen. In sieben der vergangenen acht CL-Gruppenspielen kassierten die Borussen kein Gegentor.
  • Offensiv hatte Dortmund jedoch Ladehemmungen. Beim 2:0 in Prag traf der Verein zum ersten Mal seit drei Spielen den Kasten.

Champions League: Die Tabelle in Gruppe F

Dortmund ist aktuell punktgleich mit dem FC Barcelona und steht nur aufgrund der Tordifferenz an der Tabellenspitze. Mit einem Sieg über Inter könnte sich der BVB weiter absetzen.

RangTeamSpieleDifferenzPunkte
1Borussia Dortmund2+24
2FC Barcelona2+14
3SK Slavia Praha2-21
4Inter Mailand2-11
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung