Fussball

Manchester City - Dinamo Zagreb: Champions League heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Manchester City strebt den Titel in der Champions League an.

Am 2. Spieltag der Champions League trifft Manchester City heute auf Dinamo Zagreb. Wo Ihr die Partie im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Du willst die Champions League kostenlos sehen? Dann hole Dir jetzt den Probemonat bei DAZN und sei im Livestream mit dabei.

Manchester City - Dinamo Zagreb heute live im TV und Livestream

Bei den über 100 Spielen, die DAZN in der Champions League live und in voller Länge zeigt, ist auch die Begegnung zwischen Mancheser City und Dinamo Zagreb dabei.

Los geht die Übertragung auf dem Streamingdienst wenige Minuten vor dem Anpfiff um 21 Uhr. Kommentator ist dann Daniel Günther, als Experte fungiert Sascha Bigalke.

Eine Übertragung im Free-TV gibt es von der Partie nicht. Bei Sky ist sie im Pay-TV oder im Livestream Teil der Dienstagskonferenz.

Champions League: Manchester City - Dinamo Zagreb heute im Liveticker

Eine Alternative zur Übertragung im TV oder Livestream bietet SPOX mit seinem Liveticker. Wenn etwas Wichtiges im Etihad Stadium zu Manchester passiert, bleibt Ihr damit immer auf dem Laufenden.

Zum Liveticker der Partie geht es hier entlang!

Geht ManCitys Siegesserie gegen Zagreb weiter?

Fünf Punkte beträgt der Rückstand von Pep Guardiolas Mannschaft in der Premier League auf den FC Liverpool. Dennoch kann City mit den vergangenen Wochen zufrieden sein, immerhin feierte man zuletzt vier Siege in vier Spielen:

  • Schachtjor Donezk - Manchester City 0:3 (Champions League)
  • Manchester City - FC Watford 8:0 (Premier League)
  • Preston North End - Manchester City 0:3 (League Cup)
  • FC Everton - Manchester City 1:3 (Premier League)

Gegen Zagreb soll also der fünfte Sieg in Serie her. Und die Chancen stehen nicht schlecht, denn - na klar - Manchester geht als klarer Favorit in die Partie.

Manchester Citys Leroy Sane: Rummenigge hält sich bedeckt

Obwohl Leroy Sane nach seinem Kreuzbandriss weiterhin ausfällt, gilt der FC Bayern noch immer als Interessent. Dass man sich in München aber aktuell intensiv mit dem deutschen Nationalspieler beschäftigt, bestritt Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge jetzt.

"Wenn ich ehrlich bin, habe ich überhaupt keine Aufmerksamkeit auf ihn, weil ich mich über Spieler, die bei anderen Vereinen noch unter Vertrag sind, überhaupt nicht in der Öffentlichkeit äußere", stellte der 64-Jährige am Montag klar: "Das ist schon allein gemäß FIFA-Statuten nicht gestattet, und daran werde ich mich immer halten."

Genaueres zur Thematik findet Ihr hier.

Champions League: Tabelle in der Gruppe C

Die Citizens würden mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Jeder Zagreb-Sieg oder jedes Unentschieden lässt die Kroaten weiter von der Spitze grüßen.

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1Dinamo Zagreb1+43
2Manchester City1+33
3Schachtjor Donezk1-30
4Atalanta Bergamo1-40
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung