Fussball

Champions League Qualifikation: Wo werden die Playoffs heute live im TV und Livestream übertragen?

Von SPOX
Sechs Vereine kämpfen heute um den Einzug in die CL-Gruppenphase. SPOX verrät Euch, wann und wo die Spiele im TV und Livestream übertragen werden.

In den Playoffs werden heute drei neue Teilnehmer der Champions League erkoren. Welche Mannschaften sich für die Gruppenphase qualifizieren möchten und wo Ihr die Begegnungen im TV und Livestream sehen könnt, erklärt Euch SPOX.

Möchtet auch Ihr die Champions League live auf DAZN gucken? Dann sichert Euch hier Euren Gratismonat!

Champions League Qualifikation: Play-offs live auf DAZN

Die Playoffs der CL-Qualifikation finden auf zwei Plattformen statt: DAZN und Sky teilen sich die Rechte an der Königsklasse. Hier könnt Ihr euch einen Überblick verschaffen:

Dienstag, 27. August

Anstoß

Übertragung

Roter Stern Belgrad - Young Boys Bern

21:00 Uhr

Sky

Krasnodar - Olympiakos Piräus

21:00 Uhr

DAZN

Rosenborg BK - Dinamo Zagreb

21:00 Uhr

DAZN

Nicht nur die Playoffs, sondern auch viele weitere Champions-League-Spiele werden in der kommenden Spielzeit auf DAZN ausgestrahlt. Mit dem Streamingdienst könnt Ihr den höchsten europäischen Klubwettbewerb gemütlich zuhause am PC oder auf Eurem Tablet oder Smartphone ansehen. Hier könnt Ihr DAZN einen Monat lang gratis testen.

Sky-Abonnenten können die Champions League entweder am TV oder mithilfe von Sky Go auch auf allen mobilen Endgeräten verfolgen.

CL-Playoffs: Alle Hinspiel-Ergebnisse

Während die Vorentscheidung zwischen Olympiakos Athen und dem FK Krasnodar bereits vergangene Woche fiel, bleibt es in den meisten Paarungen spannend. So endeten die Hinspiele:

HeimteamGastteamErgebnis
CFR ClujSlavia Prag0:1
APOEL NikosiaAjax Amsterdam0:0
Linzer ASKClub Brügge0:1
Dinamo ZagrebRosenborg Trondheim2:0
Young Boys BernRoter Stern Belgrad2:2
Olympiakos PiräusFK Krasnodar4:0

Champions League: Die Auslosung der Gruppenphase

Am 29. August wird in Monaco die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 ausgelost. Einige Vereine sind schon festen Lostöpfen zugeordnet - die Positionen von Olympique Lyon, KRC Genk und Lokomotive Moskau werden nach Ende der Playoffs feststehen. So setzen sich die Lostöpfe aktuell zusammen:

Topf 1Topf 2Topf 3Topf 4
FC LiverpoolReal MadridFC ValenciaAtalanta Bergamo
FC ChelseaAtletico MadridInter MailandRB Leipzig
FC BarcelonaTottenham HotspurBayer 04 LeverkusenGalatasaray
FC Bayern MünchenBorussia DortmundRed Bull SalzburgOSC Lille
Manchester CitySSC Neapel
Juventus TurinSchachtar Donezk
Paris Saint-GermainBenfica Lissabon
Zenit St. Petersburg

Rekordsieger der Champions League

Mit dem Finalsieg in der vergangenen Saison ist der FC Liverpool in der Rangliste der Rekordsieger am FC Bayern vorbeigezogen. Diese Vereine konnten bislang die meisten Titel in der Königsklasse sammeln:

RangVereinTitelFinals
1Real Madrid1316
2AC Mailand711
3FC Liverpool69
4FC Bayern München510
4FC Barcelona58
6Ajax Amsterdam46
7Inter Mailand35
7Manchester United35
9Juventus Turin29
9Benfica Lissabon27
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung