Cookie-Einstellungen
Fussball

Krawalle in Italien: Gästefans verletzt

Von SID
Der AC Milan und Ajax Amsterdam trennten sich 0:0
© getty

Am Rande der entscheidenden Spiele in der Champions-League ist es am Mittwochabend in Italien zu Krawallen und Ausschreitungen gekommen.

Zwei Fans des niederländischen Rekordmeisters Ajax Amsterdam wurden im Vorfeld der Partie beim AC Milan (0:0) bei Messer-Attacken verletzt. Eines der beiden Opfer befindet sich nach einem Stich in den Bauch in kritischem Zustand.

In Neapel kam es derweil zu Übergriffen auf zwei Anhänger des FC Arsenal. Die englischen Fans erlitten dabei Schnittverletzungen im Gesicht und an den Händen. Zudem wurde ein Polizeibus, der Arsenal-Fans zum Stadion des SSC Napoli eskortierte, mit Flaschen beworfen und beschädigt.

Die Gruppenphase der Champions League im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung