Cookie-Einstellungen
Fussball

Weidenfeller für ein Spiel gesperrt

SID
Roman Weidenfeller sah gegen Napoli die Rote Karte für Handspiel außerhalb des Strafraums
© getty

Borussia Dortmund muss gegen Olympique Marseille erwartungsgemäß auf Roman Weidenfeller verzichten. Der Torhüter wurde von der UEFA für ein Spiel gesperrt.

Der Torhüter wurde nach seiner Roten Karte am Mittwoch im Auftaktspiel bei SSC Neapel (1:2) nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums von der Europäischen Fußball-Union UEFA für ein Spiel gesperrt. Das teilte sein Klub am Donnerstag mit.

Roman Weidenfeller im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung