Cookie-Einstellungen
Fussball

Sagnol drückt den Münchnern die Daumen

Von Martin Grabmann
Willy Sagnol (r.) gewann mit Bayern 2001 die Champions League im Finale gegen Valencia
© getty

Willy Sagnol drückt seinem ehemaligen Verein Bayern München im Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund am Samstagabend die Daumen. Dabei ist der Franzose sicher, dass Bayern den Titel holen wird.

Willy Sagnol drückt seinem ehemaligen Verein Bayern München im Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund am Samstagabend die Daumen. Dabei ist der Franzose sicher, dass Bayern den Titel holen wird.

"Sie haben viel Qualität und Talent in ihrer Mannschaft. Ich denke, dass Jupp Heynckes einen tollen Job gemacht hat. Es sind nicht nur elf oder zwölf Spieler, sondern 20 bis 22, die sehr konzentriert sind, zusammen spielen und Spaß haben. Und sie sind einfach hungrig", sagte Sagnol im Interview mit "Sport1".

Besonders die konstant hohe Konzentration sei ein Schlüssel für die anstehenden Finalspiele in der Königsklasse und dem DFB-Pokal: "Die Bayern sind seit etwa einem Monat Meister. Aber sie haben trotzdem weiter Gas gegeben und sind konzentriert geblieben. Sie sind in der perfekten Spur, und ich hoffe, dass sie das Triple nach München holen."

Sagnol: "Ein einzigartiges Finale"

Dabei mache es keinen Unterschied, dass Endspielgegner Dortmund eine Mannschaft ist, die Bayern aus der Bundesliga kennt. "Es ist ein einzigartiges Finale. Gegen eine deutsche Mannschaft zu spielen, ist vielleicht komisch. Aber wenn man im Stadion ist, ist es egal, ob es gegen Dortmund, Real Madrid oder Barcelona geht. Bayern wird alles geben und hoffentlich den Titel nach München holen", erklärte der 36-Jährige.

Der Druck laste gleichermaßen auf beiden Teams, was Sagnol als möglichen Pluspunkt für die erfahrenen Münchner wertet: "Wenn man im Finale steht, hat man immer viel zu verlieren. Auch Dortmund hat viel zu verlieren. Und deshalb sehe ich Bayern etwas im Vorteil. Sie sind das besser gewohnt. Ich bin sicher, dass Bayern endlich den Titel gewinnen wird."

Der Franzose spielte von 2000 bis 2009 beim FC Bayern, bevor er aufgrund anhaltender Beschwerden an der Achillessehne seine Karriere beendete. Sagnol wurde in München fünfmal Deutscher Meister, viermal DFB-Pokalsieger und war Teil der Mannschaft, die 2001 die Champions League gewann.

Willy Sagnol im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung